Sturmphönix

Klappentext


**Einfach magisch: das atemberaubende Finale der Phönix-Saga!**
Die Eisphönixe wollen Caros Kräfte unbedingt für sich gewinnen, um die Feuerphönixe in dem seit Jahrhunderten andauernden Krieg endlich zu besiegen. Und dazu ist ihnen jedes Mittel recht, sogar Caros Freunde in ihre eiskalten Fänge zu ziehen. Denn laut einer uralten Prophezeiung soll sie die stärkste aller Phönixe sein und damit die größte Gefahr seit Phönixgedenken. Verzweifelt versuchen Vincent und sie das Rätsel um die Prophezeiung zu entschlüsseln, bevor es zu spät ist. Denn Caro birgt in sich einen Sturm, der jeden zu vernichten droht, den sie liebt. Auch Vincent...

 



Das große Finale der Phönix-Saga ist endlich gelesen. Ich bin wirklich traurig, das diese Reihe zuende ist. 
Nahtlos geht es auch dieses mal weiter. Das macht es dem Leser leicht, wieder in die Geschichte einzusteigen. Gefühle und Gedanken, waren sofort wieder da, dass hat mich direkt mitgezogen. Es war als würde mein Reader an meinen Fingern kleben. 
In diesem Teil geht es unglaublich hoch her. Immer und immer wieder passiert etwas neues und ich hatte kaum Zeit durchzuatmen. Ich bin begeistert. Sagte ich das bereits? Das tut mir leid aber ich kann einfach nicht aufhören zu schwärmen. 
Immer wieder wenn man dachte, das kann man nicht mehr toppen, hat die Autorin doch noch einen draufgesetzt. 
Besonders hat mich die positive und große Veränderung von Caro in den Bann gezogen. Sie hat deutlich an Stärke und Selbstbewusstsein dazu gewonnen.
Der Schreibstil, ist auch im Finale wieder perfekt. 
All meine Fragen wurden beantwortet und Rätsel aufgelöst. Für mich ein rundherum gelungender Abschluss.



Mein Fazit

Ich kann und will nicht wahrhaben, das diese Reihe vorbei ist. Was für ein Perfektes Finale.








Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: