10 April 2017

7 Todsünden April


Herzlich Willkommen zum 7 Todsünden April. 
Heute darf ich euch etwas über die Todsünde Hochmut erzählen.


Im Rahmen der Deadly Sin Saga von Lana Rotaru werden wir euch dieses Monat die verschiedenen Todsünden näher bringen. 

Bei mir geht es heute um das Thema Hochmut. 
Doch erst einmal: Was genau ist Hochmut? 

Definition: 

Überheblichkeit und Herablassung gegenüber anderen.
(Quelle: Wikipedia)


Mit dieser Definition habe ich mir lange Gedanken gemacht und schnell festgestellt, das Hochmut oft eine Grundlage für gute Geschichten ist. Die bekannteste Geschichte, die sich mit dem Thema Hochmut beschäftigt, ist wohl diese hier: 


Habt ihr es erkannt? 
Genau, Schneewittchen und die sieben Zwerge.  Schon die Gebrüder Grimm haben sich den Hochmut als Grundlage für dieses Märchen zu eigen gemacht. 

Das ganze Märchen findet ihr hier: 


Eine zweite Geschichte ist mir bei meinen Recherchen ins Auge gesprungen. Diese Geschichte kannte ich schon aus der Grundschule, doch erst jetzt ist mir die wahre Bedeutung  so richtig bewusst geworden. So sollte man auch kleine Personen, Wesen schätzen. Schließlich können sie im Notfall dein Leben retten. 

Der Löwe und die Maus 

Eine lebenslustige, kleine Maus tollte übermütig um einen Löwen herum, der in der warmen Mittagssonne vor sich hindöste. Der waghalsige Mäuserich stieg dem König der Tiere sogar auf die riesigen Pranken und beäugte sie neugierig. Da wurde der Löwe wach, packte die kleine Maus und wollte sie fressen.
Das Mäuschen zappelte vor Angst und stotterte: »Lieber Herr König, ich wollte dich nicht aufwecken, wirklich nicht. Bitte, bitte, lass mich leben. Was hast du von so einem geringen, mageren Bissen, den deine großen Zähne nicht einmal spüren? Sonst sind Hirsch und Stier Opfer deiner ruhmreichen Jagd. Was kann dir denn ein so winziges Wesen, wie ich es bin, schon für Ehre einbringen? Ich gebe dir mein Mausewort, wenn du mich freilässt, dann werde ich dir bestimmt auch einmal aus der Not helfen.«
Der Löwe musste über diese kühnen Worte schmunzeln, und versonnen betrachtete er den kleinen Wicht in seinen großen Tatzen. Der Gedanke, dass er jetzt Herr über Leben und Tod war, erschien ihm göttlich. »Lauf, kleiner Wildfang, ich schenke dir dein Leben«, sagte er feierlich und öffnete langsam seine Pranken. Als die Maus behände davon flitzte, rief er ihr neckend nach: »Vergiß dein Versprechen nicht!«
Einige Monate später geriet der Löwe auf seiner Jagd in eine Falle. Ein festes Stricknetz hielt den gewaltigen König der Tiere gefangen. Der Löwe tobte und zerrte an den Maschen, aber es half nichts, das Netz war zu eng geknüpft. Der Löwe konnte sich kaum darin bewegen.
Eine Maus huschte vorbei, stutzte und piepste: »Bist du nicht der große Freund von meinem Bruder, den du Wildfang genannt hast?« Im Nu hatte er seinen Bruder herbeigeholt, und beide Mäuschen zernagten emsig und mit großer Ausdauer die festen Maschen, Stück für Stück, bis sie ein großes Loch ins Netz gebissen hatten, durch das der dankbare Löwe entkommen konnte.
(Quelle: hekaya.de/fabeln)


Es gibt noch so viel mehr zu entdecken. Die Deadly Sin Saga hält eine Menge für euch bereit. Bisher sind zwei Bücher der Reihe erschienen.  Ich kann sie euch wirklich ans Herz legen. 




Noch mehr zum Thema Hochmut? Kein Problem. Meine lieben Blogger Mädels haben auch wunderschöne Beiträge geschrieben: 










Kommentare:

  1. Danke für den Beitrag!
    Die Geschichte kannte ich noch gar nicht 😱
    Da hab ich was verpasst in meiner Kindheit 🙈
    Danke für den Löwen und die Maus.

    AntwortenLöschen
  2. Hey Kaylie :)

    Das ist auch ein echt toller Beitrag :)
    Die Geschichte mit dem Löwen und der Maus kenne ich schon aus der Schule, aber ehrlich gesagt habe ich das nie wirklich mit Hochmut in Verbindung gebracht - tja, man lernt immer mal wieder was neues ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hey Kaylie :)

    Ein wirklich toller Beitrag mit den Beispielen in Büchern und die Geschichte mit den Löwen und der Maus kannte ich noch gar nicht. Mal wieder etwas neues gelernt.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. genial das mit Märchen zu verknüpfen und zu erklären. Danke dir für den Beitrag.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf eure Nachrichten:

No Return: Versteckte Liebe

Details zum Buch Autor: Jennifer Wolf Linda Mignani Linda Mignani ET:03.08.2017 Verlag:Im.Press Seiten:231 Reih...

Labels

1000 Brücken und ein Kuss 15 Jahre 2. Reiseziel 3 Sterne 3. Reiseziel 4 Sterne 4. Reiseziel 5 Reiseziel 5 Sterne 6. Reiseziel 7. Reiseziel 8. Reiseziel 9. Reiseziel Abbi Glines Ada Mea After Reihe Alexandra Carol Alexandra Fuchs Alice im Wunderland All the Pretty Lies Alles ist erlaubt! Amdora Verlag Amelie Murmann Amerika An einem Tag im November Andrea Schacht Andreas Dutter Andreas Steinhövel Anika Lorenz Ann-Kathrin Karschnik Anna Todd Anni-Chan Annie Laine April Armee der Talente Autor Band 1 Band 2 Band 3 Band 4 Band 6 Band 7 Bandstorys Barbara Schinko Begin Begin again Belle et la magie Ben&Helena Bigtime Bitter&Sweet Bittersweet Black Blade Black Rabbit Hall Blanvalet Blogtour Caca´s Reise Calliope Isle Carina Mueller Carlsen Catherina Blaine CBJ Audio CBT Challenge Chaoskuss Closer to you Cover Cover Monday Crossfire D.L.Andrews Dark Diamond Dark Diamonds Das Bündnis der Talente das dunkel in dir Das dunkle Herz der Magie Das Geheimnis der Talente Das Schicksal der Talente Das Seehaus Deadly Sin Deborah Harkness Della&Woods Der Krieg der Talente Der siebte Sommer Der Silberachat Diana Verlag Die dreizehnte Fee Die Legende von Attolia Die Legende von Enyador Die Seelen der Nacht Die Talente Reihe Dienstag Dir für immer verfallen Disney Disney Dienstag Drachenmond Dunkellicht Ebook Edelstein-Triologie Ein Königreich aus Seide Ein Leben aus Glas Ein Schloss aus Alabaster Erkenne mich Erotischer Roman Erwachen Eva Siegmund Exordium Fair Game Fangirl auf Umwegen Fantasy Forever Frühling Gefangen zwischen den Welten. gelesene Bücher Gewinner Gewinnspiel Gina Ciocca Goldmann Grinsekatze Harry Potter Heart against soul Heyne Historisch Hope&Despair Hörbuch Hörverlag Im.Press In einer heißen Sommernacht Ina Taus Interview Italien IVI J.Kenner J.S.Wonda. J.S.Wonda. Und täglich ohne Dich Jacqueline Greven Jana Aston Jana Ulmer Janet Clark Jenna Liermann Jennifer Estep Jennifer J. Grimm Jennifer Wolf Jo Schneider Johanna Lark Jordis Lank Julia Adrian Julia K. Stein Juni Keepin Alive Kein Kuss wie dieser Kerstin Gier Kim Kestner Knaur Kolibri Küsse Krimi Lana Rotaru LBM 16 LefaBook Letting Go Liebesgeschichte lily Linda Mignani Linea Harris Lisa Grant Love vs. Fight Love&Lies Loveable Luca&Allegra LYX M. Leighton Magie der Lüge Magie der Namen Magie. Namen mai Malou Märchen Marie Menke Marion Hübinger Martin Ulmer März May Mein bester letzter Sommer Melody of Eden Mira Valentin Mit dir verloren Molly McAdams Mona Kasten Monday Monica Murphy Morgentau Mystische Nächte Neuzugänge Nicholas Sparks Nicole Gozdek Nikki und Damien Nina Jansen Nina MacKay One Day in a Book Pandora Papierverzierer Penhaligon Peter Pan Petra Hammesfahr Phoenix Pia Conti Piper Plaisir d'Amour Verlag playlist Randomhouse Rauklands Sohn Ravensburger Reiseziel Rezension Rho Rico Oscar und die Tieferschatten Robin Hobb Roman Romance Romina Russell Rose Rosemary Beach Rosmar Beach Rosy Edwards Rötkäppchen und der Hipster Wolf Royal Rubinrot Rückblick Rufus Beck Rush of Love Rusty Fischer Sabine Schulter Samantha Hayes Sandra Brown Saphirblau Sara Oliver Sarah Nisse Secrets Sehnsucht:Schwerelos Shadow Twins Shannara Chroniken Sisters in Love Smaragdgrün Sommerfinsternis Sonya Devlin Spark Stark Reihe Stayaway Falls Stefanie Hasse Sternzeichen Superbia Sylvia Day Tag 1 Tag 2 Tanja Bern Tanja Voosen Taschenbuch Team Jakob Teil 1 Teresa Sporrer The Choice Thriller Tinderella Tochter der Asche Traumhaft Triologie Valentina Fast Vergessene Existenzen Veronika Mauel Violet Vivian Hall Wanted Wednesday Weg der Sterne Wenn du mich siehst Wo die Nacht beginnt Wohin der Sommer uns trägt Zeta Zodiac Zombie Zombies weinen nicht Zwischen Blut und Schatten Zwischen zwei Seelen