Melody of Eden - Blutrache

Klappentext 

**Eine Liebe, so unsterblich wie die Hoffnung**
Rufus' Rachedurst ist nicht zu stillen. Das bekommt vor allem Eden zu spüren, der nach Melodys Verschwinden alle Hoffnung aufgegeben hat. Daher zieht er gemeinsam mit seinem Rudel los, um in den unsäglichen Gängen der Kanalisation endlich das Nest der Wilden zu finden. Doch durch die Trauer um seine geliebte Blutgefährtin beginnt Eden mehr und mehr die Kontrolle über seinen Berserker zu verlieren. Sogar sein Rudel kann ihn kaum noch vor sich selbst schützen. Völlig blind vor Hass hat er nur noch eines im Sinn: Rufus endlich zur Strecke zu bringen – koste es, was es wolle. Denn ein Leben ohne Melody ist für Eden einfach unvorstellbar…




Meine Meinung 

Endlich Teil drei und damit auch der Finale Teil der Melody of Eden Reihe. Nachdem der Cliffhanger im zweiten Teil unerträglich fies war, konnte ich es kaum erwarten zu wissen wie es weitergeht. Ich meine wie kann man den Leser nur so zurück lassen (Notiz: Geniale Idee) 

Es  geht Nahtlos weiter mit der Geschichte. Zum Inhalt werde ich schweigen. Diesen Genus werde ich euch nicht wegnehmen.
Melody und Eden sind mir zu sehr ans Herz gewachsen und das hat sich in diesem Teil noch mehr verstärkt. Ich bin eigentlich kein Fan von Vampiren aber diese beiden, muss mann kennen. Ich bin immer noch begeistert. 

Die Handlung, dieses mal: noch spannender als je zuvor. Ich habe zwischendurch immer wieder gedacht, das ich diese Spannung nicht mehr aushalte. Man hofft auf jeder einzelnen Seite die erlösenden Worte zu lesen und nein man leidet weiter. 
Welche Wandlungen und Verläufe diese Reihe genommen hat, ist immer noch genial. 

Für mich ist diese Reihe meine Must Have Reihe aus diesem Verlag. Ich wünschte es würde ewig mit Melody und Eden weitergehen.  Ich brauche mehr von dem wunderschönen Schreibstil der Autorin und ich brauche mehr aus der Welt der in der Nacht lebenden Wesen. 

Mein Fazit

Ein absolut durch und durch geniales Finale. Ich liebe diese Reihe. Das Ende ist für mich einfach Perfekt.




Mein Dank gilt dem Dark Diamonds Verlag für dieses Rezensionsexemplar







Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: