Sinabell - Zeit der Magie

Klappentext 

**Lass dich fallen in eine Welt voller Märchen**

Es ist nicht leicht, eine von fünf Königstöchtern zu sein und kurz vor der Heiratssaison zu stehen. Statt nach Ehemännern Ausschau zu halten, streift Sinabell lieber durch die verwinkelten Gänge des Familienschlosses und verliert sich in den magischen Welten ihrer Bücher. Bis sie auf einem Ball dem jungen Prinzen Farin begegnet, der mit seinem zerzausten Haar und den Grübchen ihr Herz erobert. Doch ihr Vater entlarvt ihn als Prinz aus einem verfeindeten Königreich und wirft ihn ins Verlies. Um Farin vor dem sicheren Tod zu bewahren, muss Sinabell ihm helfen drei Aufgaben zu lösen und erkennt dabei, dass Magie nicht nur in Büchern existiert. Plötzlich findet sie sich in einer Welt aus wütenden Drachen, hinterlistigen Feen und sagenumwobenen Einhörnern wieder…



Meine Meinung 

Eine Märchenadaption von Jennifer Alice Jager. Die Königin der Märchen kann man ja schon fast sagen. Ich wusste nicht genau was mich erwartet aber das was ich gelesen habe, war wunderschön. 

Aus der Erzählersicht lesen wir diese Geschichte.   Ich muss sagen ich bin einfach hingerissen von dieser wunderschönen Idee. 
Die Spannung wurde von der Autorin die ganze zeit aufrecht erhalten.  Die Autorin hat diesem spürbar, die eigene Note gegeben. 

Beide Protagonisten, das heißt Sinabell und auch Prinz Farin, sind perfekt ausgarbeitet und ergänzen sich auf eine Harmonische und Liebevolle Art und Weise. 

Der Schreibstil wirkt sehr Poetisch und lädt definitv zum Träumen ein. Mit knapp zweihundert Seiten ist dieses Buch zwar schnell gelesen und trotzdem reichen die Seiten um aus der Realität zu fliehen und in ein Märchen zu springen. 

Mein Fazit

Eine schöne Geschichte für zwischendurch, die mich begeistert hat. Ich bin mittlerweile ein großer Fan der Autorin geworden.


Will ich kaufen!

Meine Wertung




Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: