Sexy Secrets


Klappentext 

Dallas Sykes ist berühmt-berüchtigt. Für seine Partys, sein Vermögen und seine Frauengeschichten. Doch der Dallas, den ich kenne, ist ein völlig anderer: Er ist tiefgründig, klug und unwiderstehlich sexy. Sein Blick nimmt mir den Atem, seine Berührung raubt mir den Verstand. 

Unsere Vergangenheit bindet uns aneinander, unsere Geheimnisse hüten wir auf ewig. Es gibt Menschen, die die Macht besitzen, uns zu verletzen. Aber am gefährlichsten ist für uns die Wahrheit.

Dallas ist nur hinter verschlossenen Türen mein. Unsere leidenschaftliche Liebe ist verboten. Und dennoch hat sich nichts je so gut, so richtig angefühlt.


Meine Meinung 

Der zweite Teil der Secrets-Reihe. Ich bin ein absoluter J.Kenner Fan und habe bis jetzt jedes Buch von ihr gelesen. Jede Geschichte konnte mich in diesen ganz besonderen Bann ziehen. 
Leider hat der erste Band der Secrets-Reihe mich nicht komplett überzeugen können. 
Deshalb war ich so gespannt auf den zweiten Teil. 
In der Hoffnung, das sich die Story steigert und sich dieses besondere Gefühl wieder einstellt. 

Leider war es nicht der Fall. Schon nach den ersten Kapiteln, war mir klar, das auch der zweite Teil schwierig ist.  Es geht genauso weiter wie auch im ersten Teil.  
Ich bin ehrlich gesagt von den beiden Protagonisten genervt. Ich habe nichts gegen ein Wir Lieben uns dürfen aber nicht zusammen sein. Aber in diesem Fall ist es doch ein wenig zu viel. 

Auch die Story reizt mich leider nicht. Gerade die Szenen in der Vergangenheit... Ich meine ja die beiden haben eine schwere Vergangenheit aber diese Szenen waren für meinen Geschmack zu Grenzwertig. 

Es tut mir unheimlich Leid, da ich die Autorin wirklich gerne lese, doch ich werde den dritten Band nicht mehr anfangen. 

Mein Fazit

Leider gefällt mir diese Reihe überhaupt nicht. Weder Story noch die Protagonisten können mich überzeugen.

Der zweite Band der Secrets-Reihe bekommt  von mir drei von fünf Schmetterlingsbüchern



Ich danke dem Verlag für dieses Rezensionsexemplar







Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: