Colours & Dreams


Klappentext 

**Folge den goldenen Spuren deiner Zukunft**

Seit der Trennung von ihrem Freund lebt die ausgebildete Krankenschwester Emily wieder in ihrem Elternhaus in New Jersey. Ihr einziger Trost ist ihre Großmutter, mit der sie ein außergewöhnliches Geheimnis teilt: Beide können in die Zukunft blicken, auch wenn Emily sie nicht immer zu deuten weiß. Als ihre Großmutter stirbt, bricht für Emily die Welt zusammen, doch dann erhält sie eine rätselhafte Hinterlassenschaft: ein Fotoalbum, das sie bis ins familiäre Ferienhaus nach Florida und weiter zum Künstleratelier »Colours & Dreams« führt. Dort begegnet sie nicht nur dem faszinierenden Kunstlehrer Declan, sondern stößt auch auf eine mysteriöse Spur – in ihre eigene Zukunft! Eine Schnitzeljagd der ganz besonderen Art beginnt…


Meine Meinung 

Mein nächster Dark Diamonds Titel. Mittlerweile habe ich diesen Verlag wirklich lieben gelernt. Bis jetzt habe ich noch kein Buch aus diesem Verlag gelesen, was mir nicht gefallen hat. 

So auch dieses mal. Der Klappentext von Colours & Dreams  hat direkt mein Interesse geweckt. Emily ist eine Träumerin. Sie kann von der Zukunft träumen. Doch anders wie ihre Großmutter kann sie sich an die Träume erst erinnern, wenn sie eintreten. Natürlich ist Emily deswegen frustriert. Als dann noch ihre Großmutter stirbt, bricht die Welt von ihr endgültig zusammen. Zusammen mit ihren Eltern reist sie nach Florida, ganz wie es die Tradition seit Jahren vorsieht. Dort angekommen, wird sie auf eine Reise geschickt, die ihr Leben verändert, ihr neue Freundschaften knüpft und sie in große Gefahr bringt....

Ich muss sagen, die Story ist einfach nur Genial. Von Anfang an, hat mich die Art in die Zukunft zu sehen fasziniert. Alles wirkte geheimnisvoll und spannend. Ganz nach meinem Geschmack. Die Beschreibungen der Orte, Menschen und auch der Verlauf der Geschichte, war ausführlich, super durchdacht und realistisch. 

Emily ist als Protagonistin eine starke und selbstbewusste Frau. Der Verlust ihrer Granny setzt ihr unheimlich zu und ich habe wirklich mit ihr gelitten. Doch steckt auch eine gewisse Wut in ihr. Ihre kleinen Ausbrüche waren  echt süß.
Declan ist die zweite Hauptperson in diesem Buch. Er ist ein netter Junge, mit einer nicht ganz so netten Vergangenheit. Er hat Ecken und Kanten, die ihn sehr interessant machen. Mir war schnell klar, das er ein kleines Geheimnis besitzt. 

Emily und Declan als Team ist wirklich gut gelungen. Sie ergänzen sich gegenseitig. Leider ging mir das Gefühls-technische ein wenig zu schnell. Ich bin kein Fan von Gesehen und Unsterblich verliebt. Das hat der Geschichte aber keinen Negativen Beigeschmack gegeben. 

Der Schreibstil, der Autorin ist Frisch und Fesselnd. Das Buch hat knapp 350 Seiten und es liest sich super. Ich habe nur wenige Stunden für diese Geschichte gebraucht, so gefangen ist man in dieser Welt. Durch viele kleine Geheimnisse, ist es so gut wie unmöglich das Buch an die Seite zu legen. 

Mein Fazit

Eine tolle und runde Geschichte. Ich war von anfang an gefesselt. Ein paar Kleinigkeiten waren nicht ganz nach meinem Geschmack aber ich gebe sehr gerne   vier von fünf Schmetterlingsbüchern



Mein Dank gilt dem Dark Diamonds Verlag für dieses Rezensionsexemplar




Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: