Stayaway Falls - Vernascht und verzaubert



Klappentext 

Willa Bramble hätte es besser wissen müssen, als sich in einem Schneesturm zu einer Wohltätigkeitsveranstaltung mit einer Ladung selbst gemachter Muffins, Cupcakes und Pralinen aufzumachen. Mitten im Nirgendwo bleibt ihr Wagen im Schnee stecken. Ihr Retter in der Not ist kein Ritter mit einem weißen Ross, sondern ein Grinch mit einem schwarzen SUV.

Kade McLean mag keine grauen Mäuschen, doch genau so eine steht gestrandet am Straßenrand. Kurzerhand verschleppt er Willa zur Weihnachtsfeier seines Rugbyclubs nach Stayaway Falls und stellt fest, dass er mehr von ihr naschen möchte, als nur ihre Leckereien.

Zwei Welten prallen aufeinander und der Schneesturm zwingt die beiden, mehr Zeit miteinander zu verbringen, als es ihnen zunächst lieb ist. Doch nach einer wilden Nacht voller Zauber und Zucker scheint alles möglich zu sein …

Meine Meinung 

** Eine Buch das begeistert und das Herz berührt**


Das Cover  
So ein wunderschönes und weihnachtliches Cover. Ich habe mich direkt verliebt. Ich finde die verschiedenen blautöne sind perfekt gewählt. Zusammen mit den einzelnen Motiven und Details, ergibt es ein wunderschönes Bilde. Hätte ich nur auf Grund des Covers entscheiden müssen, wäre es zu 100% auf meiner Leseliste gelandet.

Fakten
Als dieses Buch bei mir angekommen ist, war ich überrascht wie dünn es ist. Knapp 140 Seiten umfasst diese Geschichte. Was ich gewusst hätte wenn ich es nachgelesen habe. 
Was ich eigendlich sagen wollte: Auch wenn diese Geschichte nur 140 Seiten umfasst, geht sie trotzdem mitten ins Herz. 

Doch worum geht es überhaupt? 
Es geht um Willa. Sie hat eine Menge einstecken müssen und hat den glauben an sich und die Menschen verloren. Mit einem zerstörten Selbstbewusstsein hat sie sich dazu entschlossen ihr Leben in Einsamkeit zu führen. Bis sie eines Tages sich dazu entschließt, ein paar Cupcakes und Kuchen auf einer Veranstaltung für einen guten Zweck zu spenden. Auf de Weg dorthin gerät sie in einen Schneesturm und wird von dem ein bisschen zickigen Kade gefunden. Für ihn ist klar, er kann diese Frau nicht einfach dort stehen lassen. Auf den ersten Blick kann er sich nicht mit ihr anfreunden, doch auf den zweiten Blick..... Ha! Nö das sage ich euch jetzt nicht, das müsst ihr selber lesen.
Diese Geschichte hält nämlich eine Menge bereit. Ich weiß, es handelt sich um ein Romance Buch und Liebe ist vorprogrammiert. Aber es ist so viel mehr. 
In diesem Buch sind Gefühle auf jede Seite gedruckt. 

Die Charaktere so, wie auch die Handlung hat mich komplett überzeugt. Dazu noch der gefühlvolle Schreibstil von Linda Mignani. Einfach Wow. 
Ein wenig traurig, war ich als ich am Ende der Geschichte angekommen bin, aber da es sich um einen ersten Teil handelt, ist die Freude wieder groß und ich warte sehnsüchtig auf mehr.

Mein Fazit

Gefühlvoll, Sexy. Atemberaubend und Unerwartet. Das ist meine Zusammenfassung dieser tollen Geschichte.

Stayaway Falls #1 bekommt von mir fünf von fünf Schmetterlingsbüchern


Mein Dank gilt dem Plaisir d'Amour Verlag für dieses Rezensionsexemplar





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: