Traumhaft - Das Erwachen


Klappentext 

Als Psychologiestudentin sollten der 21-jährigen Klara die Grundbegriffe der Traumdeutung eigentlich nicht fremd sein. Dennoch kann sie es sich nicht erklären, warum sie und ihre Freunde auf einmal die gleichen Träume haben und diese so absolut real wirken. Oder warum sie plötzlich von einer knisternden Begegnung mit einem höchst attraktiven Studenten träumt und dieser ganz genau Bescheid zu wissen scheint. Zufall, Schicksal oder etwas ganz anderes? Als Klara ihre außerordentliche Gabe der Traumlenkung entdeckt, eröffnen sich ihr plötzlich Welten, die sie sich kaum vorstellen konnte. Bis sie versteht, dass auch ihre Träume zum Spielball anderer Begabter werden können…

Meine Meinung 

**Was würdest du träumen, wenn du in deinem Traum die Realität ändern könntest?** 


Worum geht es: Klara, frisch auf der Uni, hat nur einen Wunsch. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als endlich ihren Bruder wieder in die Arme schließen zu können. Doch das ist schwerer als es sich anhört, den ihr Bruder liegt im Koma. So versucht sie ohne ihn  durchs Leben zu gehen. Doch seltsame Träume, fangen an sie um den Verstand zu bringen. Bald schon merkt sie, das es sich um etwas weit aus gefährlicheres als nur einen Traum handelt....

Das Cover  Der Hintergrund des Covers ist eine Stadt bei Nacht, was im anbetracht der Story wirklich gut passt. Im Vordergrund des Covers, befindet sich Klara in einem wunderschönen gelben Kleid.  Der Titel ergänzt in gleicher Farbe das Cover. Für mich ein perfekt abgestimmtes Cover.

Fakten: Mein erster Dark Diamond Titel. Ich muss sagen ich war wirklich sehr gespannt auf die Geschichten, die in diesem Verlag ein Zuhause gefunden haben. So habe ich mich Für  Das Erwachen -  Traumhaft, Band 1 entschieden und ich habe eine perfekte Wahl getroffen.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Klara erzählt. Sie besucht zusammen mit ihrer besten Freundin Jessy die Uni. Partys, Jungs und eine Menge Spaß. Alles könnte so einfach sein. Wäre da nicht etwas, das Klara beschäftigt und sie davon abhält ihr Leben zu genießen. Ihr Bruder Matthias liegt seit einem Unfall im Koma. Sie vermisst ihn jeden Tag. So war er doch ihr Halt, ihre Familie. 
Als sie ihn eines Nachts in ihren Träumen begegnet, fühlt es sich so unglaublich real an. In der Uni belegt sie eine Kurz über Traumforschung und trifft so erneut auf die Neurologin Silvia und ihren Assistenten Adrian.  Die beiden könnten ihr Helfen mehr über ihre Träume zu erfahren. ...

Mich hat die Grundidee der Story auf Anhieb neugierig gemacht. Auch die Umsetzung hat mich nicht enttäuscht. Die ganzen Ideen sind so glaubwürdig rüber gebracht das ich mich gerade Frage ob die Autorin nicht einfach aus ihre Leben erzählt? 
Spannend und Gefühlvoll, so würde ich diese Geschichte in 2 Wörtern beschreiben. 

Jeder einzelne Charakter hat seine eigene Farbe, seinen eigenen Glanz. So unterscheiden sie sich vom Charakter oder auch von der Lebensweise, passen aber perfekt zusammen. Auch die Romantiker unter uns kommen voll auf ihre Kosten. An diesem Punkt muss ich allerdings anmerken, das mir das viele Liebeshopping wie ich mal nenne, manchmal zu viel war. So habe ich das ein oder andere mal den Kopf über die Protagonistin geschüttelt. 
Für mich stand jedoch von Anfang an fest, für mein Herz in diesem Buch schlägt aber psssst ein Leser genießt und schweigt ;) 

Der Schreibstil ist unglaublich angenehm und mir haben besonders die kurzen Kapitel gefallen. Ich liebe kurze Kapitel, so kann ich in meinen pausen schnell weiterlesen :D Kurze aber aussagekräftige Sätze prägen dieses Buch. 

Mein Fazit

Alles in allem ein super schöner Auftakt. Mein Interesse ist geweckt und ich will unbedingt wissen, wie es mit dieser Geschichte weitergeht. Das ganze Thema scheint so komplex, mein Wissensdurst ist noch lange nicht gestillt.

Das Erwachen -  Traumhaft, Band 1 bekommt von mir 4 Sterne 






Mein Dank gilt dem Dark Diamonds Verlag für dieses Rezensionsexemplar 


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: