Call it magic - Nachtschwärmer



Klappentext 

Nichts liebt die 25-jährige Eliza mehr als ihre Nachtschichten als Radiomoderatorin des alternativen Musiksenders Shine-a-light. In diesen Momenten gibt es nur sie, die Musik, ein paar wenige Zuhörer – und seit kurzem einen mysteriösen, aber charmanten Anrufer, der geradewegs ihre Gedanken zu lesen scheint. Der smarte Morgan würde hingegen alles tun, um der mentalen Verbindung mit der hippen Radiomoderatorin zu entgehen. Denn eine solche Verbindung kann für Morgan als Wesen seiner Art nur eins bedeuten: Eliza ist seine Auserwählte und damit die Frau, an die er für immer gebunden sein wird. Dabei gilt es in seiner Vampirgemeinschaft als niederträchtig, Gefühle für eine Menschenfrau zu hegen…

Meine Meinung 

**Modernes Rockgirl trifft auf einen Jahrhunderte alten Gentleman…**

Worum geht es
Eliza liebt ihren Job. Sie ist Moderatorin in einer Radiosendung. Dabei geht sie körperlich an ihre Grenzen. Rückhalt findet sie bei ihren Freunden. Allen voran ihre beste Freundin Megan. Bis zu dem Tag als sie dem geheimnisvollen Fremden Morgan trifft. Sie fühlt sich auf eine Art und Weise von ihm angezogen die sie sich nicht erklären kann. Dazu kommt die Stimme, die in ihrem Kopf herumgeistert. Das alles noch viel schlimmer und emotionaler wird, kann sie sich jetzt noch nicht vorstellen...


Fakten:
 Abwechselnd lesen wir aus der Sicht von Eliza und Morgan. So wechselt die Sichtweise mehrfach im Kapitel. Jedes mal aber klar gezeichnet, so das man den Überblick nicht verliert. Was im Angesicht der wirklich langen Kapitel unheimlich wichtig ist.

Die Story war für mich am Anfang sehr verwirrend. Ich habe lange gebraucht um mich zurecht zu finden. Nachdem ich aber endlich einen Überblick hatte, hat mich die Story direkt gepackt. Nichts ist für den Leser vorher zu sehen. Immer und immer wieder hat die Autorin mich überrascht. 

Die Protagonistin sind einfach etwas fürs Herz. Eliza ist eine starke Frau. Freundschaft bedeutet ihr alles. Sie liebt ihren Job und ihr leben. Das plötzlich Morgan in ihr Leben tritt, ist für sie verwirrend auf der anderen Sache tut es ihr aber auch richtig gut, endlich mal los zulassen.
Morgan ist ein heißer Anzugträger. Er lebt nach den Etiketten. Seine Leidenschaft sind Bücher. Doch als er Eliza begegnet merkt er das es noch etwas anderes gibt, für das es sich das kämpfen lohnt. 
Zusammen sind sie einfach ein tolles Team.

So hat mich auch der Romantische Part dieser Geschichte wirklich begeistert. Keine dreiecks Geschichte, kein ewiges Ja/Nein Spiel. Ich habe diese teilweise sehr heiße Geschichte genoßen.

Zum Schreibstil, muss ich sagen, das er mir gut gefallen hat. Teilweise bin ich aber nicht immer so gut durchgestiegen.

Heimlicher Star dieser Geschichte ist für mich Megan. Ich habe sie von Anfang an in mein Herz geschlossen und habe die Hoffnung noch mehr von ihr Lesen zu dürfen. 

Mein Fazit

Diese Story geht ans Herz. Sie ist Romantisch und Spannend. Bis zum Schluss hat es die Autorin geschafft mich zu überraschen. So habe ich für diese knapp 400 Seiten nur 4,5 Stunden gebraucht. Ich konnte sie einfach nicht aus der Hand legen.

Call it magic - Nachtschwärmer bekommt von mir vier Schmetterlingsbücher




Mein Dank gilt dem Dark Diamonds Verlag für dieses Rezensionsexemplar



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: