Hörbuch - Harry Potter und der Stein der Weisen



Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.


**Ein Brief, der das ganze Leben verändert**



Ein wunderschönes Harry Potter Cover. Zu sehen ist Harry. Im Hintergrund sind die Schachfiguren zusehen. Es ist an die Buchcover angelehnt und so hat man schon auf den ersten Blick dieses Gefühl von Magie im Bauch. Das ganze Hörbuch ist zum aufklappen. So bekommt man auf den innenliegenden Seiten Informationen  über die Autorin und den Erzähler. 


Harry Potter ist ein ganz normaler Junge. Das zumindest ist es was seine Verwandten ih glauben lassen. Als Vollwaise wächst er bei seiner Tante, seinem Onkel und seine Cousin auf. Doch immer wieder geschehen Dinge, die er nicht erklären kann. Bis er eines Tages einen Brief bekommt, der ihm sagt, dass er aufgenommen wurde an der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei. Sein ganzes Leben wird sich von nun an ändern. Freunde und eine Welt voller Magie warten auf ihn. Doch auch die dunkle Seite hat seine Finger im Spiel und schnell wird es gefährlich für den jungen Zauberer. Zusammen mit seinen neu gewonnen Freunden macht er sich auf in Abenteuer...

Schon lange liebe ich die Geschichten des jungen Harry Potters und habe selber Jahrelang auf meinen Brief gewartet. Deswegen hat dieses Hörspiel dazu eingeladen erneut in die Welt der Magie einzutauchen. 
Gelesen wird es von Rufus Beck. Er hat ein angenehme Stimme und schon nach wenigen Sätzen fängt man an zu Träumen. Durch die unterschiedlichen Betonungen ist es leicht die einzelnen Charaktere auseinander zu halten. Es ist einfach genauso wie man es sich beim lesen vorgestellt hat.

Die länge des Hörbuches ist wirklich perfekt. So ist es nicht zu kurz und auch nicht zu lang. Einfach super für einen gemütlichen Tag auf dem Sofa oder Kopfhörer in die Hören und die Magie mitnehmen. 


Ich könnte mir keinen besseren Erzähler vorstellen, als Rufus Beck. Ein gelungendes Hörspiel für jedermann.

Harry Potter und der Stein der Weisen bekommt von  mir fünf von fünf Schmetterlingsbüchern


Mein Dank gilt dem Hörverlag für dieses Rezensionsexemplar



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: