Hope & Despair - Hoffnungsnacht



Klappentext 


Sie standen einst für die besten Gefühle im Menschen: die sechs Probas, die der Erde geschenkt wurden, um das Gute zu unterstützen. Doch nach ihrer Entführung erkennt Hope ihre bislang so bildhübschen und sanftmütigen Schwestern kaum noch wieder. Modesty strotzt vor Überheblichkeit, Love sprüht vor Aggression und die anderen sind nur noch ein Schatten ihrer selbst. Dafür lernt Hope am sonst so düsteren Despair Seiten kennen, die sie niemals für möglich gehalten hätte, und entwickelt immer tiefere Gefühle für ihn. Aber als einige ihrer Schwestern plötzlich verschwinden und die Leiche eines blonden Mädchens aufgefunden wird, bei der es sich eigentlich nur um eine Proba handeln kann, nimmt alles eine unerwartete Wendung…


Meine Meinung 

**Wenn Liebe zu Hass wird und Hass zu Liebe…**



Das Cover  Zu sehen sind  Hope und Despair. Wie schon beim ersten Band sehen wir ihre Gesichter. Doch auffällig ist es, dass sich die Mimik der beiden deutlich Verändert hat

Fakten:  Die lang ersehnte Fortsetzung. Nachdem der erste Band so spannend sein Ende gefunden hat, ging es endlich weiter in der Welt der Probas. 
Nahtlos schließt der zweite Teil an den ersten an. So befinden sich die Mädchen immer noch auf der Flucht. Treason und Despaire sind ihre einzige Hilfe. Doch die Strapazen gehen nicht spurlos an ihnen vorbei, so haben sich einige Mädchen ziemlich verändert. Was auch Hope ziemliche Angst bereitet.Doch niemand ahnt was noch auf sie zukommt... 

Ein unglaublich spannendes Buch. Zu keiner Zeit habe ich die Ereignisse kommen sehen und wurde immer und immer wieder von der Autorin überrascht. Der Schreibstil ist angenehm und Humorvoll. In diesem Band haben wir die verschiedenen Charaktere besser kennengelernt und einige habe ich ein mein Herz geschlossen. 
Die kleine Liebesgeschichte zwischen Hope&Despaire nimmt nach und nach Formen an und trifft absolut meine Romantische Ader.

Zwar war die Spannung die ganze Zeit gegeben, trotzdem waren mir gerade der Anfang ein wenig zu Zäh. So wartet man ständig darauf, das etwas passiert, nur passiert nicht viel.
Ich habe mich trotz allem sehr gut unterhalten Gefühlt und bin nach diesem wirklich überraschenden Ende gespannt auf Band drei.

Mein Fazit

Eine schöne Fortsetzung, mit ein bisschen Luft nach oben. Dieser Band macht wirklich Lust auf das Finale.

Hope&Despair Hoffnungsnacht bekommt von mir 4 Sterne 



Mein Dank gilt dem Im.Press Verlag für dieses Rezensionsexemplar




Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: