Wanted : Lass dich fesseln



Klappentext 

Die attraktive Polizistin Sloane Watson verliert nie die Kontrolle. Doch als sie bei einem Undercover-Einsatz Tyler Sharp in die Augen sieht, verfällt sie ihm sofort. Sie weiß, dass er gefährlich ist, kann seiner Anziehungskraft jedoch nicht widerstehen. Immer stärker sehnt sich Sloane nach Tylers Nähe und den tiefen Gefühlen, die er in ihr weckt. Und so setzt sie alles aufs Spiel – ihren Job, ihre Liebe und ihr Leben …

Meine Meinung 

Ein verführerisches Spiel um Macht, Lust und tiefe Gefühle



Das Cover  Wieder ein erotisches Cover, das sich Perfekt in diese Reihe einfügt. Man sieht einen Teil von Spitzenunterwäsche wie auch schon im ersten Band. Dieses Cover ist der Vorgeschmack auf die Geschichte.

Fakten: Das J.Kenner zu meinen Lieblingsautoren zählt muss ich wohl kaum noch erwähnen. Bis jetzt hat sie es geschafft mich mit jeder Geschichte zu begeistern. Nachdem ich von der Geschichte rund um Evan und Angelina schon hin und weg war, musste ich einfach wissen was hinter dem Geheimnisvollen Tyler steckt. Tyler ist teil des Männer Trios und genauso wie die anderen beiden in nicht immer ganz legale Geschäfte verstrickt. Nichts bringt ihn von seinem Weg ab, bis er auf die attraktive Polizistin Sloane trifft. Sloane die nach einer Schussverletzung außer Dienst ist, ist auf der Suche nach ihrer Freundin Amy. Diese hat als Stripperin in genau dem Lokal gearbeitet, das unter der Leitung von Tyler steht. Eine Polizistin und ein nicht so sauberer Kerl, der einiges zu verbergen hat.... 
Ja das klingt nach purem Abenteuer. 
Und so ist es auch. Schon recht schnell wird die Anziehung zwischen den beiden Spürbar. Was mich besonders begeistert hat, ist das es diesmal zwei starke Charaktere sind.  Beide begegnen sich auf Augenhöhe und somit kein typisches Klischee.
 Auch der verlauf der Geschichte hat mich stellenweise wirklich überrascht. So hatte ich doch am Anfang eine ganz andere Vermutung.
 Teilweise gab es auch schon Einblick auf Band drei. Das macht mich unglaublich neugierig und ich freue mich wenn ich es in den Händen halten darf. Schließlich macht der Schreibstil von J.Kenner absolut süchtig.

Mein Fazit

Ich liebe es. Es war von vorne bis hinten ein tolles Buch und ich habe es an nur einem Nachmittag gelesen. Ich war einfach zu sehr in dieser Geschichte um überhaupt was anderes um mich herum wahrzunehmen. 

Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, aber J.Kenners Werk bekommt von mir 5 Schmetterlingsbücher.




Mein Dank gilt dem Randomhouse und Diana Verlag für dieses Rezensionsexemplar





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: