Hope & Despair - Hoffnungsschatten



Klappentext 

Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. Während Hope und die anderen fünf Mädchen sich als Probas dem Guten im Menschen verpflichten, verhelfen die männlichen Improbas dem kriminellen Untergrund zu Geld und Macht. Bis zu dem Tag, an dem die Improbas ihre Gegenspielerinnen aufspüren und nur Hope entkommen kann. Mit ihrem Gegenpart Despair dicht auf den Fersen…

Meine Meinung 

**Wahre Gegensätze finden immer zueinander**


Das Cover  Das Cover  ist Perfekt für diese Geschichte gewählt. Zu sehen, ist ein blondes Mädchen und ein schwarzhaariger Junge. Der Hintergrund ist schwarz und weiß gehalten.

Fakten: Dieses Buch hat mich wirklich begeistert. Zuerst, die Idee. Einfach genial. Die Negativen und Positiven Gefühle Personen zuzuteilen ist absolut gelungen. Die Geschichte, ist aus Hope`s und Despair`s Sicht geschrieben und es ist sofort spürbar, aus welcher Sicht der Leser gerade liest. 
Beide sind komplett unterschiedlich aufgewachsen. Hope, behütet und glücklich mit ihren Schwestern und Despair, auf eine strenge Art und Weise. Früh schon wurde ihnen gesagt, das die jeweils andere Seite Gefahr bedeutet. 
Die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet. Ich persönlich habe schnell eine Bindung zu diesen aufbauen können. So habe ich z.B. Hope in mein Herz geschlossen und ich glaube ich habe nich nie einen Charakter so gehaßt wie Hate. 
Auf jeder Seite fiebert man mit den Charakteren und es war mir nicht möglich das Buch an die Seite zu legen. 
Der flüssige und Verständliche Schreibstil macht süchtig und der Verlauf der Geschichte, einfach Wow.

Mein Fazit

Ich bin begeistert. Das ganze Buch hat mich wirklich abgeholt und ich freue mich auf Band zwei. 


Hope&Despair bekommt von mir fünf von fünf Schmetterlingsbüchern


Mein Dank gilt dem Im.Press Verlag für dieses Rezensionsexemplar






Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: