Die Legende von Attolia: Der Dieb






Klappentext 

Der junge Dieb Gen ist ein Meister seines Fachs. Doch auch der beste Dieb kann einmal Pech haben, und so wird Gen eines Tages von den Schergen des Königs gefasst und in den Kerker gesperrt.


Meine Meinung 

Auftakt der Attolia Reihe: 

Das Cover  Das Cover zeigt zwei Hände, die eine Kette in der Hand halten. Der Umriss des Covers ist schwarz. Ich finde es wirkt geheimnisvoll und spannend.

Fakten: Durch Zufall bin ich auf diese Reihe gestoßen und fand den Klappentext von Band I auf Anhieb interessant. Ich muss sagen ich bin nicht enttäuscht worden. Gen ist ein genialer Protagonist. War ich am Anfang noch verunsichert, ob ich ihn mögen würde, hat er es schnell geschafft mich zu begeistern. Seine Freche und lustige Art ist wirklich toll. Ein leicht arroganter aber liebenswerter Typ. Auch die Beschreibung der anderen Charaktere war ausführlich und überzeugend. 
Die Story ist interessant und spannend. Das ganze wird durch den flüssigen und verständlichen Schreibstil abgerundet. Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden gelesen und fand es zu keiner Zeit langatmig oder uninteressant.  Dieses Buch entführt den Leser in eine aufregende Welt und zaubert tolle Bilder in den Kopf.


Mein Fazit

Ein toller Auftakt dieser Reihe. Ich ahne das die folge Bände noch eine Menge bereit halten.


Es gibt von mir fünf von fünf Schmetterlingsbüchern





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: