Zodiac - Weg der Sterne


Details zum Buch 

  • Autor : Romina Russell
  • Veröffentlichung : 01.04.2016
  • Verlag :  ivi
  • ISBN:  978-3492703826   
  • Seitenzahl : 368 Seiten 
  • Preis:  16,99Euro
  • Kaufen --> hier klicken !


Klappentext

Um ihre Heimat zu retten und die Galaxie vor dem 13. Haus zu schützen, hat die junge Rho alles in eine Waagschale geworfen - und verloren. Nach schweren Verlusten, Vorwürfen und Demütigungen hat sie nun die Chance, ein ruhiges Leben im Flüchtlingscamp im Haus Steinbock zu führen. Doch Rho kann die schrecklichen Verbrechen der Terrorgruppe Marad nicht vergessen - ebensowenig wie den Hüter des 13. Hauses, Ochus, der sie immer wieder in ihren Alpträumen heimsucht. Als sich Berichte über Angriffe der Marad häufen und Rho eine mysteriöse Nachricht erreicht, weiß sie, dass sie handeln muss, bevor Zodiac im Chaos versinkt. Rho begibt sich auf eine gefährliche Suche nach der Wahrheit, die sie durch die ganze Galaxie führen wird.

Meine Meinung 

Endlich der zweite Teil von Zodiac: 


Zum Cover:  Zuerst, wie immer das Cover. Ich liebe es genauso, wie ich schon das Cover vom ersten Band geliebt habe. Man sieht einen blauen Planeten und zwei Sternzeichen. Das ganze Cover ist in blau/gelb Tönen gehalten.

Die ganze Geschichte:  Roh ist nicht länger Wächterin von Krebs und ihr Ansehen gefallen. Doch sie ist glücklich, da sie vereint mit ihrem Bruder auf Steinbock Schutz gefunden hat. Der Krieg ist noch lange nicht vorbei und als die Terrorgruppe der Marad immer häufiger die anderen Häuser angreifen, weiß sie, dass sie handeln muss. Unterstützt von ihren Freunden begibt sie sich auf eine gefährliche Reise und sie macht Entdeckungen, mit den keiner rechnet....  


Fakten:  Aus Roh´s Sicht geht es genau dort weiter, wo wir in Band eins aufgehört haben.  Nach nur wenigen Seiten, hat der süchtig machende Schreibstil von Romina mich wieder komplett im Griff. Man hat keine Gelegenheit das Buch an die Seite zu legen, den immer wieder nimmt die Handlung einen anderen Lauf. So manches mal gab es Momente, in denen ich einfach nur da saß und immer wieder "Oh mein Gott" sagen konnte.  Die ganze Geschichte, wird so real beschrieben, das man das Gefühl hat wirklich dabei zu sein.  Dieses Buch steht dem ersten Teil in nichts nach, auch wenn man sich so manches mal mehr Roh-Hysan Moemente gewünscht hätte. Rho ist mir noch Sympathischer geworden und auch ihre Freunde sind mir noch mehr an mein Herz gewachsen und ich freue mich darauf die Reise mit ihnen weiterzuführen.


Mein Fazit

Wer Zodiac #1 geliebt hat, wird Zodiac #2 vergöttern. Ich bin nach diesem grandiosen Ende wirklich sehr gespannt auf den dritten Teil. 

Zodiac bekommt von mir  fünf von fünf Schmetterlingsbücher 







Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: