Das Seehaus


Details zum Buch

  • Autor : Kate Morton
  • Veröffentlichung : 29.02.2016
  • Verlag : Diana
  • ISBN:  9783453291379 
  • Seitenzahl : 608 Seiten 
  • Preis:  22,99 Euro
  • Kaufen --> hier kaufen !

Klappentext 

Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem Höhepunkt des Jahres entgegen, dem prachtvollen Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie. Noch ahnt niemand, dass sich in dieser Nacht etwas Schreckliches ereignen wird. Ein Unglück, das so groß ist, dass die Familie das Anwesen für immer verlässt.

Siebzig Jahre später stößt Sadie auf das verfallene Haus an einem See. Sie geht den Spuren des Jungen nach, der in jeder Nacht verschwunden sein soll. Die Suche nach Antworten führt Sadie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld...

Meine Meinung 

Das neue Buch von Kate Morton:


Worum geht es: Sadie Sparrow wird in den Zwangsurlaub geschickt, den sie hat einen Fehler begangen, der sie den Job kosten könnte. Um Abstand zu gewinnen, besucht sie ihren Großvater in Cornwall. Auf einer ihrer langen Joggingrunden, entdeckt sie ein verlassenes Herrenhaus und ihre Neugierde ist geweckt. Vor 70 Jahren ist dort ein kleiner Junge verschwunden. Detective Sadie Sparrow macht es sich zur Aufgabe das Geheimnis um diesen Jungen zu lüften. Doch es geht um viel....

Das Cover: Das Cover ist wunderschön. Auf dem Cover ist ein Fluss zu sehen und weiter im Hintergrund ein Traumhaft schönes Haus. Abgerundet wird es von den Blüten am oberen Bildrand.

Fakten: Das Buch ist aus einer Erzählersicht geschrieben. Schnell wird klar, das es hier um drei Geschichten geht, die alle zueinander finden. So werden auch gleiche Handlungen aus verschiedenen Blickrichtungen beschrieben. Das war wirklich schön zu lesen, wie die einzelnen Charaktere diese Situation war genommen und wie es wirklich gewesen ist. Der flüssige und fesselnde Schreibstil von Kate Morton hat mich auch hier wieder begeistert. In einem Zeitraum von fast 100 Jahren (1911-2004) verfolgen wir die Geschichte der Familie Edevane und Sparrow. Eine Perfekte Mischung aus Liebes- und Kriminalroman. Es gibt keinen Punkt, an dem man das Buch an die Seite legen kann, den immer wieder werden neue Aspekte klar und eigene Theorien wiederlegt. Erst am Ende wird einem klar, was wirklich geschehen ist und wie komplex die ganze Geschichte ist. Die Mischung der verschiedenen Handlungen ist genial. Durch die Zeitangaben bei den Kapiteln, wird auch immer schnell klar wo man sich gerade befindet.


Mein Fazit

Wieder einmal eine wunderschöne Geschichte von Kate Morton. Ich wurde in eine andere Zeit versetzt und bin wirklich begeistert. Dieser Roman bietet einem alles, was man sich wünscht. 

Von mir gibt es vier von fünf Schmetterlingsbücher







Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: