Die Talente-Reihe: Das Geheimnis der Talente - Gefährlich wie ein Wolf



Details zum Buch 

  • Autor : Mira Valentin --> Infos
  • Veröffentlichung : 10.02.2016
  • Verlag : Bittersweet
  • ISBN:  9783646602104 
  • Seitenzahl : 230 Seiten (E-Book)
  • Preis: 2,99 Euro
  • Kaufen --> hier !


Klappentext


**Die verführerischsten Wesen sind immer die gefährlichsten... ** 

Als Teil einer geheimen Armee besteht Meleks Alltag notgedrungen aus Lügen, Ausreden und falschen Geschichten. Das wäre bereits anstrengend genug, wenn es nur die Welt außerhalb der Talente betreffen würde, doch die 17-Jährige trägt noch ein weiteres Geheimnis mit sich und das hat ausgerechnet mit einem  der verführerischen Feinde der Armee zu tun. Sich seinem Bann zu entziehen ist neben der Geheimhaltung regelmäßiger Treffen eins der schwierigsten Dinge, die Melek jemals tun musste. Aber ein Talent zu sein erfordert manchmal ungewöhnliche Entscheidungen.


Meine Meinung 

Das lange warten hat ein Ende. Heute ist der dritte Teil der Talente-Reihe erschienen und deshalb will ich euch meine Rezension nicht vorenthalten.

Worum geht es: Nachdem  Meleks Eltern ohne Vorwarnung das Training der Talente zusammen mit der Polizei beendet haben, wird es für Melek noch schwieriger. Nicht nur das sie sich mit ihren Eltern rumschlagen und ihre "Freundschaft" zum Dschinn Levian geheimhalten muss, nein jetzt steht auch noch das Leben des jüngsten Mitglieds Sylvia auf dem Spiel. Sie versucht alles um die Pläne der Dschinn zu erfahren auch wenn es heißt sich auf ein gefährliches Spiel mit Levian einzulassen und einen Ausschluss aus der Armee zu riskieren. Gerade als sie denkt, Levian vertrauen zu können wird sie bitter enttäuscht und plötzlich steht auch ihre Seele und ihr Leben auf dem Spiel...

Das Cover: So wie auch schon beim ersten und zweiten Teil ist das Cover wieder in einem schönen Pink. Ich liebe es wenn man dem Cover treu bleibt.

Fakten:  Diese Buch ist so wie auch schon die Vorgänger aus der Sicht von Melek geschrieben und schließt direkt an den zweiten Teil an. Da ich absolut verliebt in diese Reihe bin, konnte ich es kaum erwarten, endlich den dritten teil zu lesen.
Es war ohne Zweifel eine Achterbahn der Gefühle. Erst jetzt wurde mir klar, wie gefährlich die Dschinn sind und das die Talente ihr Leben oder ihre Seele verlieren können *Taschentuchalarm*. Dem Leser wird keine Chance gegeben seine Gefühle  zu ordnen.  Die "Freundschaft" zwischen Levian und Melek vertieft sich und man fängt an ihn zu mögen, nur um ihn von jetzt auf gleich wieder zu hasse. Man leidet mit Eric und sitzt Minuten später mit offenen Mund vor dem Buch und kann kaum glauben was geschehen ist. Was mich besonders gefreut hat war, das wir einige "Mekob" Momente bekommen haben und ich bin definitiv Team Jakob <3. Liebe, Wut, Trauer, Schmerz, Angst sind nur ein paar Gefühle, die ich beim lesen dieses Buches verspürt habe.  Ich habe geheult, geflucht und geliebt. Dieses Buch ist der Wahnsinn. 


Mein Fazit

Teil drei ist für mich mein absoluter Favorit. Mira Valentin hat es geschafft mich wieder voll und ganz in die Welt der Talente zu entführen.  Ich bin war von der ersten bis zur letzten Seite begeistert. So emotionale Ausbrüche wie beim lesen dieses Buches hatte ich schon lange nicht mehr. Ich glaube meine Nachbarn halten mich jetzt für Verrückt. Uns wurden viele Fragen beantwortet und auch ein neues Talent hat sich in die Armee eingefügt, wenn auch nicht so wie ich es erwartet hatt, nein es ist sogar noch besser. Neue Fragen geistern wieder durch meinen Kopf und ich weiß jetzt schon das es mich die nächsten Tage nicht loslassen wird. Ich muss wissen wie es weitergeht.

Schon bald geht es weiter mit: Das Bündnis der Talente.





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: