Die Geheimnisse der Âlaburg




Details zum Buch 

  • Autor : Greg Walters
  • Veröffentlichung : 06.09.2015
  • Verlag : CreateSpace Independent Puplishing Platform 
  • ISBN: 9781517172657
  • Seitenzahl : 416 Seiten
  • Preis:  12,99 Euro


Klappentext

Leik, 16 Jahre, erlebt einen Winter, der sein ganzes Leben auf den Kopf stellt. Er trifft seine erste Liebe, besucht eine Universität, in der Magie gelehrt wird und findet zum ersten Mal in seinem Leben Freunde. Aber seine Welt ist dem Untergang geweiht. Nur wenn Leik es schafft, die Farben der Zauberei richtig einzusetzen, kann er sie retten. Denn außer ihm kann niemand auf der Welt alle drei Farben sehen. Das macht ihn außergewöhnlich - und gefährlich. 


Meine Meinung 

An erster Stelle einen ganz großen Dank an Greg Walters, für diese wundervolle Geschichte und damit verbundenen schlaflosen Nächte ;-). 
Nach nur wenigen Seiten habe ich mich vollkommen in Leiks Welt wiedergefunden. Für den jungen Leik,der ein normales Leben, als Lehrling führt, ändert sich mit einer Begegnung alles. Er muss sein altes Leben aufgeben und vor der drohenden Gefahr fliehen. Sein Ziehvater Gerald bringt ihn zu Âlaburg, wo er nicht nur Freunde sondern auch  eine Welt voller  Magie findet. Doch Leik  ist kein normaler  Student und seine Fähigkeit ist stärker als bisher bekannt. Doch diese Fähigkeit ist nicht nur ein Geschenk, sondern birgt auch große Gefahren und Leik muss lernen mit ihr umzugehen. Zusammen mit seinen Freunden beginnt für ihn ein Abenteuer, dessen Ausgang die Welt retten oder Vernichten kann.

Das Buch ist wirklich flüssig und Verständlich geschrieben. Der Autor schafft es mit seinen ausführlichen Beschreibungen den Leser immer weiter in diese Welt zu ziehen. Schnell habe ich alles um mich herum vergessen und hatte das Gefühl in der ersten Reihe dabei zu sein. Er erschafft eine ganz neue Welt der Magie, die man so nicht kannte. Man schließt die Charaktere alle ins Herz und fängt an mit ihnen zu lernen, zu hoffen und zu leben. Die Darstellung der Universität und alles damit verbundene wird dem Leser so Detailliert näher gebracht, dass man unbedingt selbst Student in einer dieser Gemeinschaft werden will und sich am liebsten direkt auf den weg machen mag um den geheimen Eingang zu finden. Dieses Gefühl hatte ich das letzte mal, als ich die Harry Potter Bücher gelesen habe und  ich danke dem Autor das er es geschafft hat. Diese Geschichte zeigt wie wertvoll Freundschaft und Vertrauen ist. Es zeigt einem das man alles schaffen kann, auch wenn man auf den ersten Blick nicht perfekt ist. Das Freunde das wichtigste sind und das es sich lohnt um sein Glück zu kämpfen.  


Mein Fazit

Wow. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Ich bin wirklich begeistert von diesem Buch und kann es kaum erwarten das zweite Band in der Hand zu haben um zu wissen wie es mit Leik und seinen Gefährten weitergeht. Wer jetzt noch nicht Neugierig geworden ist, verpasst ein wundervolles Buch. Ich kann es nur jedem empfehlen. 
Noch einmal Danke Greg und vielleicht trifft man sich ja mal auf eine Runde Sternball :-) 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: