31 Januar 2016

Rückblick Januar 2016



Mein Rückblick für den Januar. Wow der Monat ist wirklich schon um. Mein erster Monat als offizielle Bloggerin. Es war ein überwältigender Monat und ich habe so viel gelernt.

Ich bedanke mich für den ganzen lieben Zuspruch auf meiner Facebookseite mit Stand heute 154 Followern und meinen 10 Followern hier <3 Das hätte ich nie erwartet.

Auch habe ich wunderbare Mädels Kennenlernen dürfen ich bin froh über eure Freundschaft. Ihr seit mir so unglaublich ans Herz gewachsen und ich freue mich euch auf der LBM endlich in die Arme schließen zu dürfen.


Meine gelesenen und rezensierten Bücher:


Gesamt: 10 gelesene Bücher = 2899 Seiten

erhaltene Rezensionsexemplar:




Blind Date mit einem Rockstar




Details zum Buch 

  • Autor : Teresa Sporrer -> Infos
  • Veröffentlichung : 24.12.2013
  • Verlag : Carlsen
  • ISBN:  9783551300300
  • Seitenzahl : 304 Seiten 
  • Preis:  9,99 Euro
  • Kaufen --> hier kaufen !


Klappentext


Wenn sich Serena einer Sache ganz sicher sein kann, dann dieser: Rockstars sind allesamt Schweine! Ja, vielleicht hat die Sache zwischen ihrer Freundin Zoey und Acid ein Happy End gehabt, aber das war ja mal eine totale Ausnahme. Ganz anders sieht es mit seinem Bassisten Simon aus, der ihr nicht nur rein sportlich immer wieder das Herz bricht, sondern auch gerne so tut, als ob er sie nicht kenne. Mag sein, dass er wie ein junger Gott aussieht mit seinen hohen Wangenknochen, den galant geschwungen dunkelbraunen Haaren und verboten grünen Augen, sein Charakter ist trotzdem so schwart wie der Teufel selbst. Da hilft nur eins: Ablenkung! Denken zumindest ihre besten Freundinnen, die ihr eifrig ein paar Blind Dates organisieren. Nur leider hat keiner damit gerechnet, dass Simon da bald von der Partie ist...


Meine Meinung 

Jetzt habe ich den zweiten Teil auch schon beendet und dabei vollkommen die Zeit vergessen und es in einem Rutsch durchgelesen. Was blieb mir auch anderes übrig bei so einem tollen Buch.

Worum geht es: Serena, die Freundin von Zoey, die immer in der dritten Person von sich redet hat eine abgrundtiefe Abneigung gegen den Bassisten Simon. Den er hat ihr das Herz gebrochen und kann sich nicht einmal daran erinnern. Doch Serena behält dieses Wissen für sich und doch leidet sehr darunter. Ihre Freundinnen Zoey, Violet und Nell versuchen Serena aufzumuntern und schleppen sie auf Blind Dates. Als plötzlich Simon ihr Date Partner ist geraten Serenas Gefühle vollständig aus der Bahn und sie schwört sich an ihm zu rechen und ihm das Herz zu brechen. Doch wie soll sie ihm das Herz brechen wenn sie ihr eigenes dabei verliert...

Das Cover: Beim Cover ist man sich dem Stil treu geblieben. Es ist diesmal in orange/rot Tönen gehalten und das Gesicht eine jungen abgebildet, desen Augen man allerdings nicht sehen kann (lässt ne Menge Platz für Phantasie) Die ganze Geschichte: ist aus dem Blickwinkel von Serena bzw. ihrer dritten Persönlichkeit geschrieben. Serena ist eine liebenswerte Person die in ihrer Jugend viel Spot ausgesetzt war und auch jetzt noch mit einigen Selbstzweifel zu kämpfen hat.  Simon ist der Bassist von Alex und Zoeys Band und durch Teresa´s Beschreibungen in meinem Kopf ein ziemlich lecker Kerlchen =). Ich habe ihn zwischenzeitlich echt gehaßt und dann wieder geliebt. Auch alte bekannte wie die Mädchenclique rund um Zoey und Alex und seine Band sind wieder vertreten. Ich befinde mich gerne in deren Welt und habe wieder Herzhaft lachen müssen an einigen Textpassagen. Gerade die Verwandlung von Zoey ist grandios. Im ersten Band war sie anfangs noch lieb und gegen Ende des ersten und auch im ganzen zweiten Band kommt ihre aggressive aber auch tolle Ader zum Vorscheinen.   Vom Schreibstil her hat sich nichts geändert, es ist genauso fesselnd wie Band eins. Auf eine gewisse Art und Weise hat Teresa uns mit einem Cliffhanger zurück gelassen und ich gehe Nahtlos an den dritten Band, den ich bin so Neugierig.

Mein Fazit

Wahnsinn. Ich war am Anfang sehr skeptisch, weil ich Serena mit ihrer Eigenart in der dritten Person sehr speziell ist, aber es war großartig. Ich bin begeistert von Band zwei und kann es kaum erwarten zu wissen wie es weitergeht.  Jeder der das erste Band gelesen hat, sollte sich auch unbedingt das zweite und dritte und eigentlich alle besorgen.
Von mir gibt es 5 Sterne. 

Wer von euch ist noch auf der Reise mit unseren Rockstars ?

30 Januar 2016

Verliebe dich nie in einen Rockstar



Details zum Buch 

  • Autor : Teresa Sporrer ->  Infos 
  • Veröffentlichung : 05.09.2013 
  • Verlag : Carlsen
  • ISBN:  9783551314949
  • Seitenzahl : 304 Seiten 
  • Preis: 4,99 Euro
  • Kaufen --> hier kaufen ! 


Klappentext


Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glaube. Der angebliche coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Acid. Ja, genau - DER Acid. Ungekämmtes Haar, verschlungene Tattoos auf den Armen, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Vollkommen übertrieben, findet Zoey, und versteht nicht, warum ihre Freundinnen bei jeder seiner Bewegungen loskreischen müssen. Aber es kommt viel schlimmer. Acid braucht Nachhilfe in Mathe - und die will er ausgerechnet und ausschließlich Zoey.

Meine Meinung 

Ich bin endlich auf meiner Liste bei der Rockstar-Reihe angekommen und heute gibt es die Rezension von Band eins: 

Worum geht es: Zoey, ist ein vorzeige Mädchen, sie liebt die Schule, hält ihren einserschnitt und schlägt nie über die strenge. Sie ist also all das was Eltern sich wünschen. Das ändert sich als plötzlich Alex, der von allen Acid genannt wird, auf der Bildfläche erscheint und alle in der Schule, selbst ihre drei besten Freundinnen Serena, Nell und Violet, zum ausrasten bringt. Alex gehört nämlich zu der angesagten Band "YourDarkestDesire" und ist der neue Mitschüler in ihrer Klasse. Zoey gefällt das gar nicht und sie kann den Hype um diese Person nicht verstehen und dann bittet er sie auch noch ihr Nachhilfe zu geben. Sie weigert sich standhaft, obwohl Alex alles tut um ihr Hilfe und Aufmerksamkeit zu bekommen. Ihre Freundinnen verstehen die Welt nicht mehr und Zoey fängt an zu Zweifeln ob ihre Gefühle wirklich Hass bedeuten oder doch eher das L-Wort?. Sie muss sich fragen ob sie Alex Vertrauen kann oder ob das alles nur ein abgekartetes Spiel ist....


Das Cover: Ich finde es wirklich gelungen. Auf dem Cover sieht man den Ausschnitt eines Jungen mit einer Gitarre und ich persönlich hatte das Gefühl als würde ich aus der ersten Reihe bei einem Konzert auf ihn blicken. Das war die beste Einstimmung auf das Buch. Die ganze Geschichte: ist aus dem Blickwinkel von Zoey geschrieben, die wirklich ein lustige und schlagfertige Person ist. Weibliche Protagonisten mit losem Mundwerk und einer gewissen Sarkastischen Ader stehen bei mir ganz oben auf der Liste. Auch Alex ist mit seiner arroganten aber doch sexy Art sehr gut getroffen und diese andauernde explosive Stimmung zwischen den beiden macht einen auf positive Art und Weise verrückt. Die Nebencharaktere wie Zoey´s beste Freundinnen und auch die Bandmitglieder erzählen im Hintergrund ihre eigene Geschichte und ich bin sehr gespannt auf die Nachfolgenden Bücher und hoffe das dort einige mir entstandenen Fragen beantwortet werden.  Der Schreibstil von Teresa ist wirklich super und macht Spaß beim lesen. Mehrfach habe ich mich vor Lachen nicht eingekriegt oder habe mit Zoey zusammen Angst gehabt (meistens vor ihren Eltern, die mir irgendwie unheimlich sind ). 

Mein Fazit

Absolut Positiv. Ich habe das Buch wirklich mit Freude gelesen und bin schon ganz gespannt auf Band Nummer 2, das sofort in den Weg in meinen Besitz finden wird. Eine Buchreihe die mich auf den ersten Seiten schon süchtig gemacht hat. Ich bin froh das es so viele Fortsetzungen gibt und die Geschichte noch nicht endet und ich mehr über die Mädels und die Band erfahren darf. 
Positiver Nebeneffekt: Meine Playlist an Songs ist gewachsen.
Von mir gibt es 5 Sterne. 

Danke Teresa für diese Geschichte.

27 Januar 2016

Closer to you -Folge mir




Details zum Buch 

  • Autor : J. Kenner
  • Veröffentlichung : 12.10.2015
  • Verlag : DIANA
  • ISBN:  9783453358768
  • Seitenzahl : 399 Seiten 
  • Preis:  9,99Euro
  • Kaufen --> hier klicken !


Klappentext

Sylvia  Brooks ist klug, ehrgeizig, und sie liebt ihren Job: Für den millionenschweren Damien Stark und seine Frau Nikki soll sie eine unberührte Insel zu einem exclusiven Urlaubsresort umbauen lassen - gemeinsam mit dem aufstrebenden Star-Architekten Jackson Steele. Der attraktive Jackson ist nicht nur eigenwillig und diminat, sondern übt auch eine berauschende Anziehung auf Sylvia aus. Schon einmal hat sie ihrem Verlangen nachgegeben - mit gefährlichen Folgen für ihre Gefühle. Diesmal will Sylvia sich um jeden Preis von Jackson fernhalten. 
Bis sie ihm wieder in die Augen sieht...




Meine Meinung 

Mein erstes Rezensionsexemplar  der  Verlagsgruppe Random House . Ich war schon ganz gespannt als ich am Samstag das Päckchen in den Händen gehalten habe. Da ich die ich die Bücher von J. Kenner liebe und auch schon die Stark-Triologie quasi inhaliert habe, bin ich mit großen Erwartungen an das Buch gegangen und wurde nicht enttäuscht.


Worum geht es: Sylvia Brooks hatte es in ihrer Kindheit alles andere als leicht und musste schon früh Dinge erleben, die kein Mädchen und keine Frau verdient hat zu erleben. Ihr ganzes Leben kämpft sie gegen diese Dämonen ihrer Vergangenheit und hat sich nur ihrer besten Freundin Cass anvertraut. Sie arbeitet bei Stark International und Damien Stark´s Assistentin. Man überträgt ihr die Verantwortung für ein großes Ferien Resort auf einer noch unbebauten Insel. Diese Chance könnte sie in ihrer Kariere ein großes Stück vorwärts bringen und sie stürzt sich in die Arbeit. Doch das ganze Projekt steht kurz vor dem scheitern, den der geplante Architekt hat seine Arbeit niedergelegt und sie im Stich gelassen. Sylvia steht vor der Entscheidung das Projekt sterben zu lassen oder den angesagten Architekten Jackson Steele ins Boot zu holen, der unter anderem auch ihr letzter Verehrer war. Sie hat ihn verlassen und ihm damals das Herz gebrochen. Deshalb ist es für sie alles andere als leicht von ihm eine Zusage zu bekommen. Doch Sylivia gibt nicht auf und stellt sich Jackson und ihren Dämonen...

Ich bin begeistert vom Cover. Auch bei diesem Buch ist man dem Stil treu geblieben und hat den Blick auf einen Akzent gezogen. Für mich wirkt es sofort ansprechend und geheimnisvoll. Die ganze Geschichte ist aus der Sicht von Sylvia geschrieben und so erfährt man viel über ihre Emotionale Lage. Die beiden Hauptcharaktere Sylvia und Jackson finde ich sehr gelungen, obwohl es mir bei Jackson noch schwer fällt ihn zu durchschauen.  Wie auch in der Stark-Triologie gibt es ausführliche erotische Szenen, die meiner Meinung nach auch in einem passenden Rahmen waren und man nicht ständig dachte "schon wieder?", wie es mir bei anderen Büchern oft passiert ist. Die Geschichte ist flüssig und verständlich geschrieben und die ab und an eingebauten Flashbacks fand ich sehr gelungen. Manche Gespräche oder Momente hätte ich mir ausführlicher gewünscht, was aber der Geschichte nicht geschadet hat.

Mein Fazit

Ich bereue es mit keinem Wort dieses Buch gelesen zu haben. Es ist ein schöner Auftakt für eine neue Triologie und ich finde es großartig das alte bekannte in diesem Buch auftauchen. Zwar hätte ich mir gewünscht mehr von Nikki und Damien zu lesen aber ich denke dazu wird es im zweiten Band noch kommen.Auch wenn man die Stark-Triologie nicht gelesen hat kann man die Fortzung mit Sylvia und Jackson lesen ohne wichtige Informationen zu verpassen.
Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen, da ich die Hoffnung habe dass, das zweite Band noch einen drauf setzt und meine wünsche erfüllt.



Habt ihr das Buch gelesen? Freue mich über Kommentare und bin auf eure Meinung gespannt =) 

25 Januar 2016

Die Talente-Reihe: Das Geheimnis der Talente- Das Zeichen der Dschinn



Details zum Buch 

  • Autor : Mira Valentin
  • Veröffentlichung : 13.01.2016
  • Verlag : Bittersweet
  • ISBN:  9783646602098
  • Seitenzahl : 179 Seiten (E-Book)
  • Preis: 2,99 Euro
  • Kaufen --> hier !


Klappentext


**Traue niemandem, der dich küssen will...**

Es ist nur wenige Tage her, seitdem Melek der Armee der Talente beigetreten ist, und doch ist ihr Leben bereits ein vollkommen anderes geworden. 
Ihr Dasein unterliegt nun einer Palette strenger Regeln: Sie darf niemanden ihre wahre Identität zeigen, sie darf niemanden küssen, sie darf niemanden verraten, wo sie ihre Nächte verbringt. Dass deren Einhaltung ausgerechnet von Jakob eingefordert wird, dem charismatischen Jungen, der Melek je begegnet ist, macht es für sie nicht gerade einfacher. Schon gar weil Erik, der mehr als nur einen guten Freund darstellt, ihrem Geheimnis dicht auf der Spur ist...

Meine Meinung 

Nachdem ich den ersten Teil quasi verschlungen habe, konnte ich es kaum erwarten und habe mir den zweiten Teil gekauft und auf mein E-Book gepackt. Ich wurde nicht enttäuscht.

Worum geht es: Nachdem Melek gezeichnet und somit vollwertiges Mitglied der Talente ist, fangen die Probleme für sie erst richtig an. Ihre Probleme in der Schule mit den anderen Mitschülern werden noch größer und auch mit ihren Eltern hat sie zu kämpfen. Der ständige Spagat zwischen Lüge und Wahrheit wird immer schwerer für sie. Sie führt einen inneren Kampf mit ihren Gefühlen. Die Spannung zwischen Jakob, Eric und ihr wird immer größer und plötzlich erscheint auch noch eine vierte Person auf der Bildfläche, die alles ändern könnte. Gemeinsam mit den anderen Talenten bereitet sie sich auf das letzte große Fest des Jahres vor, bei dem die Dschinn die Möglichkeit haben sich für den Winter zu wappnen. Eine große Katastrophe bahnt sich an und Melek muss sich entscheiden wem gegenüber sie loyal ist. Doch bevor sie diese Entscheidung treffen kann.... Tja das möchtet ihr jetzt gerne wissen :-)  Doch genauso wie ich müsst ihr euch gedulden und auf den dritten Teil warten ;-)

Auch dieses Band wurde wieder aus der Sicht von Melek geschrieben, was ich großartig finde. So ist es leicht ihre Gedanken und Gefühle nachzuvollziehen. 
In diesem Band spielen außer Melek, Jakob und Eric auch das Orakel Sylvia und ein neuer Charakter Namens Levian eine große Rolle.  Ich hatte ja schon im ersten Band auf eine Liebesbeziehung gehofft und gerade als ich dachte es wäre soweit wurde wieder alles anders. Ich bin begeistert wie die Autorin es schafft mich selbst in ein totales Gefühlschaos zu stürzen. Selbst ein paar Tränchen habe ich verdrücken müssen, so habe ich mitgefiebert. 


Mein Fazit

Band zwei hat nochmal einen drauf gesetzt. Selbst als ich es fertig gelesen habe, hat es mich nicht losgelassen und ich habe mich mehrfach dabei erwischt wie meine Gedanken wieder zu der Geschichte gewandert sind. Ich bin total begeistert, das wir mehr über die Geschichte der Dschinn aber auch der ehemaligen Talente erfahren durften. Viele Fragen wurden mir beantwortet und neue Fragen sind aufgetaucht. Ich freue mich schon sehr auf Band drei und kann den 10.Februar kaum erwarten. Den dritten Teil habe ich schon vorbestellt und ich werde ihn genauso verschlingen. Ich kann nur jedem der Band eins gelesen hat auch Band zwei zu lesen und die Wunderschöne Geschichte von Melek und den anderen Talenten weiterzuverfolgen.  Auch hier gibt es wieder volle Punktzahl.



Habt ihr das Buch gelesen? Freue mich über Kommentare und bin auf eure Meinung gespannt =) 

23 Januar 2016

Die Talente Reihe: Das Geheimnis der Talente- Im Herzen ein Volltreffer



Details zum Buch 

  • Autor : Mira Valentin
  • Veröffentlichung : 09.12.2015
  • Verlag : Bittersweet
  • ISBN: 9783646602081
  • Seitenzahl : 192 Seiten (E-Book)
  • Preis: 2,99 Euro
  • Kaufen --> hier !


Klappentext


Sie leben unerkannt zwischen uns. Sie nehmen die Gestalt unserer Lieben an. Die einen wollen dich beschützen, die anderen dich verführen...

Melek ist alles andere als ungewöhnlich. Sie lebt in einer Kleinstadt Nordhessens, spielt wenig begeistert Basketball, schreibt mittelmäßige Noten und hat nur einen einzigen Freund. Oder auch gar keinen, wenn man bedenkt, dass er eher die Rolle eines nicht unattraktiven Stalkers annimmt.

Sie ist ein Niemand. 
Bis sie entdeckt wird.

Nachts ziehen sie von einem Club zum anderen, tagsüber trainieren sie sich im lokalen Fitnessclub an ihre Grenzen. Sie gelten als Rocker oder Kriminelle und sie haben ganz sicher keine Zukunft. Aber das müssen sie auch nicht, denn sie führen einen Kampf gegen die verführerischsten Gegner, mit denen es die Menschheit je aufnehmen musste. Sie sind die TALENTE.

Und nun gehört Melek zu ihnen.
Und es gibt kein Zurück.


Meine Meinung 

Mir wurde das Buch von meinen lieben Mädels empfohlen und ich habe es mir direkt auf meinen E-Reader gepackt.
Ich muss sagen ich habe es bei keiner einzigen Zeile bereut.

Worum geht es: Melek hat keine Freunde und auch sonst in ihrem Leben nicht wirklich Glück. Wäre da nicht Erik. Er ist wie Melek´s Schatten und beschützt sie in jeder Lebenslage auch wenn die Gefühle der beiden zueinander nicht in einem Gleichgewicht stehen.
Als sie eines Tages beim Basketballtraining auf den attraktiven Jakob trifft, der sich als Talentscout eines erfolgreichen Basketballteams ausgibt, ändert sich ihr ganzes Leben. Sie erfährt das es Dinge gibt die sie nie zu glauben gewagt hat und das sich eine Gruppe von Talenten gefunden hat die gegen das Böse, in diesen Falle Dschinn, kämpfen. Jedes Talent hat eine besondere Gabe wie z.B. Schnelligkeit, Stärke oder auch Gedankenlesen. Melek wird Rekrutiert und unterstützt von nun an die Gruppe der Talente.

Die Autorin hat es geschafft eine neue Welt mit vollkommen neuen Möglichkeiten zu schaffen, die trotzdem so nah an der Realität ist, das es leicht für mich war in die Geschichte einzutauchen. Viele Orte waren mir bekannt und als die Geschichte in Marburg spielte, hatte ich alles genau vor Augen, da ich selbst vor kurzen noch durch die schmalen Gassen gelaufen bin. Das ganze Buch ist aus der Sicht von Melek geschrieben. Das gefiel mir persönlich total gut, den  man hatte noch mehr das Gefühl in der ersten Reihe dabei zu sein.
Die Charaktere sind alle einzigartig und auf ihre Art geheimnisvoll. Ich habe besonders Jakob, den Anführer, sofort in mein Herz geschlossen. 
Im laufe des Buches ensteht eine Art Spannung zwischen Melek, Erik und Jakob und man versucht ständig Vermutungen anzustellen, die sich aber immer als falsch erweisen. Mira Valentin  hat es so geschafft immer Dinge geschehen zu lassen mit denen man nicht rechnet. 
So sind für mich auch Fragen aufgetaucht, die es mir unmöglich machten das Buch zur Seite zu legen. 





Mein Fazit

Ich liebe dieses Buch. Normalerweise lese ich ein Buch und schreibe anschließend die Rezension. Das war mir diesmal nicht möglich. Ich musste direkt den zweiten Teil lesen und wissen wie es für Melek und den Rest der Talente weitergeht. Fragen die mich beschäftigen sind: "Was hat es mit dem Dschinn auf sich?" und "Was passiert mit Jakob und Melek?" Ich danke Mira Valentin für diese unglaublich schöne und berührende Geschichte. Noch nie ist es passiert, das ich so in ein Buch vertieft war, dass ich sogar meine Haltestation verpasst habe und so 2 Stunden länger Zug gefahren bin als geplant. Ich kann nur jedem Empfehlen dieses Buch zu kaufen. Von mir gibt es die volle Punktzahl. 



Habt ihr das Buch gelesen? Freue mich über Kommentare und bin auf eure Meinung gespannt =) 

20 Januar 2016

*°* Nominierung -Bücherkauf Tag *°*

Ich wurde heute von Nicole von  Lost in Books  für den Bücherkauf Tag nominiert. Diese Nominierung nehme ich an und stelle mich mutig den Fragen :)



Na dann mal los: 

1. Wo kaufst du deine Bücher?
Ich kaufe meine Bücher in meinem Lieblingsbuchladen, wenn es die Zeit erlaubt und ich in meiner Heimatstadt sein kann. Ansonsten stöber ich gerne bei Thalia oder auch Poertgen-Herder. Ein paar Bücher habe ich auch bei den Autoren oder Verlag bestellt. Einmal im Jahr gibt es in meiner Nähe einen großen Bücherflohmarkt, wo ich immer gerne gebrauchte Bücher kaufe. Ich liebe es einfach Büchern ein neues Zuhause geben zu können.

2.Welches Genre kaufst du am meisten? 
Das ist bei mir manchmal Phasenweise. Ich hatte eine lange Phase in der habe ich viele Historische Romane gelesen. Meist mit der Handlung, das Frauen sich ihren Platz in der Gesellschaft erkämpfen müssen und sich gegen die Regeln stellen. Aber zur Zeit bin ich absolut in meine Fantasygeschichten vernarrt. Auch Erotik/Liebesgeschichten sind bei mir vertreten. 

3. Kaufst du eher E.Books, Taschenbücher oder gebundene Ausgaben? 
Ich liebe gebundene Ausgaben. Wann immer es möglich ist kaufe ich HC und stelle sie in mein Bücherregal. Da ich es liebe meine Bücher alle sehen zu können kaufe ich eher selten E-Books. Ausnahmen sind natürlich Bücher die es nur als E-Books gibt und so toll sind das sie es verdient haben gekauft zu werden. Wenn sie im nachhinein aber als HC oder TB erscheinen, kaufe ich sie mir um sie in meine Sammlung stellen zu können.
  
 4. Wo findest du neue Buchkandidaten?
Ich stöber immer gerne durch die Buchläden und lese verschiedene Newsletter. Oft werde ich auch durch andere Blogger oder verschiedene Gruppen  auf neue oder schöne Bücher aufmerksam.

5. Nach welchen Kriterien entscheidest du dich für neues Lesematerial?
Als aller erstes nach dem Äußeren Erscheinungsbild und dann nach dem Klappentext. Oft lese ich auch die erste Seite. Dann ist es meistens ein Bauchgefühl. Wenn dieses Stimmt kann ich mich trotz selbst auferlegtes Kaufverbot nicht dagegen währen =) 

6. Wie viele Bücher kaufst du im Schnitt pro Jahr?
Das kann ich gar nicht zählen. Je nachdem wie viel Geld mir zur Verfügung steht. Letzten Monat habe ich ca. 100 Euro in Bücher umgesetzt und meine Sammlung so weiter füllen können.

7. Was würde dich dazu bringen, ein Buch sofort wieder aus der Hand zu legen?
Wenn ich merke das mir der Schreibstil einfach nicht zusagt. Es gibt Bücher bei denen ich einfach nicht in die Geschichte finde und die Chemie einfach nicht stimmt. Dann lege ich das Buch gerne zur Seite und gebe ihm evtl. nach einer Weile noch eine Chance oder suche ein neues Zuhause für das Buch.

8. Hast du einen Buchkauf schon einmal stark bereut?
Ein mal habe ich es bereut (auch wenn dass, das falsche Wort dafür ist) . Geärgert wäre ein besseres Wort. Ich war so in einem Bücherkaufrausch, das ich 2 Bücher die ich schon besitze nochmal gekauft habe. Da ich sie auf einem Flomarkt erstanden habe, war die Option es umzutauschen leider nicht gegeben. 

9. Gibt es Bücher, die du mehrmals in verschiedenen Editonen kaufen würdest?
Ja, definitiv. Z.b. kaufe ich Bücher die ich schon als E-Books besitze, sobald sie als TB oder HC erscheinen. Auch besitze ich manche Bücher, wie z.B. die Eragon Bücher als TB und in einem Schuber. 

10. Lässt du dir gerne Bücher schenken, die du vorher nicht ausgesucht hast?
Das haben meine Freunde schon längst aufgegeben. Selten schaffen sie es mir ein Buch zu schenken was ich nicht schon besitze. So bekomme ich meistens Gutscheine und ich kann mir selber meine Schätze suchen. 



Puhh ich habe die Fragen überstanden. Ich hoffe ihr hattet Spaß am Lesen =)

Ich nominiere:
Liza von  lizasbuecherwelt  
 
 

 
 
 

 
 

18 Januar 2016

Stirb ewig

 

 

Details zum Buch 

  • Autor : Peter James
  • Veröffentlichung : 01.01.2005
  • Verlag : Fischer Taschenbuch 
  • ISBN: 9783596510870
  • Seitenzahl : 331 Seiten
  • Preis:  8,95 Euro


Klappentext

Seit Tagen ist Michael spurlos verschwunden. Lebendig begraben. Auf irgendeinem gottverlassenen Acker. Ein kleiner Spaß seiner Freunde beim Jungesellenabschied. Die sich diesen Scherz erlaubt haben, sind tot. Seine Braut und sein bester Freund außer sich vor Verzweiflung: Sie wissen von nichts. Wirklich?, fragt sich Inspektor Roy Grace.



Meine Meinung 

Ich habe dieses Buch von einer Arbeitskollegin, mit den Worten: Musst du unbedingt lesen, bekommen. Also habe ich mich hingesetzt und angefangen zu lesen. Schon nach wenigen Seiten war klar, ich kann erst aufhören wenn ich weiß wie es ausgeht.
Michael und seine Freunde wollen einen schönen Jungesellenabschied feiern und ziehen deshalb durch ein paar Kneipen. Für all die von Michael organisierten Streiche wollen sich seine Freunde an dem Abend rechen und haben sich was spezielles für ihn ausgedacht: Sie vergraben in Lebendig in einem Sarg. Das ganze soll nur für ein paar Stunden sein, doch es ereignet sich ein folgenschwerer Unfall, wobei alle die von der Aktion wissen ihr Leben verlieren. Niemand kann ihm jetzt noch helfen. Sein Geschäftspartner scheint von all dem nichts geahnt zu haben und seine Verlobte verliert sich in der Trauer. Doch Inspektor Grace traut dem ganzen nicht und versucht mit aller Macht das Leben des Mannes zu retten.

Ich liebe den Stil von Peter James. Er hat es geschafft mich nach wenigen Seiten schon von diesem Buch zu überzeugen. Einmal angefangen musste ich wissen wie es endet. Man spürt förmlich die Enge und Dunkelheit im Sarg und Gänsehaut hatte ich fast auf allen Seiten. Durch seine vielen eingebauten Wendungen war es nicht möglich den Verlauf der Geschichte vorauszusehen. So was liebe ich an Bücher, man denkt, man weiß wie es endet und dann kommt alles anders. Der Autor spielt quasi, mit der Angst von vielen, lebendig begraben zu sein.



Mein Fazit

Ein spannendes Buch. Ich musste oft leiden und habe versucht mir nicht vorzustellen dort unten zu liegen. Ich bin froh dieses Buch gelesen zu haben und passe besser auf wem ich Streiche spiele und wem nicht. 

14 Januar 2016

LoveAble




Details zum Buch 

  • Autor : Nadine Kapp & D.L. Andrews
  • Veröffentlichung : 14.08.2015
  • Verlag : Booklover Verlag 
  • Seitenzahl : 262 Seiten
  • Preis:  9,99 Euro


Klappentext

Tom Wagner lebt seinen Traum als Besitzer einer Szene-Bar in Berlin Mitte. Als eines Tages das bezaubernde Mädchen mit dem schüchternen Lächeln in seine Welt tritt, ist er sich sicher, sie ist das letzte Puzzleteil, das sein Leben endgültig perfekt macht. Nur konnte ihn nichts auf der Welt auf das Ausmaß der Probleme vorbereiten, die Melina mitbringt.
Borderline ist eine Krankheit, mit der sich der lebensfrohe Tom  bisher nie auseinandersetzten musste. Eine Beziehung mit der ebenso liebevollen wie verletzlichen Melina bringt ihn da rasch an die Grenzen seiner Belastbarkeit.
Doch auch für Melina ist es alles andere als leicht.
Aufgeben kommt für Tom nicht in Frage. Doch wie hilft man einem Mädchen, das sich selbst schon lange aufgegeben hat?


Meine Meinung 

Ich bin hin und weg. Vor noch nicht einmal 24 Stunden habe ich es mir gemütlich gemacht und angefangen das Buch zu lesen. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen und musste unbedingt wissen wie es ausgeht.
Melina´s Leben läuft alles andere als perfekt und sie muss stark mit ihren inneren Dämonen kämpfen. Sie hat kaum Freunde und findet auch bei der Arbeit keinen Anschluss, im Gegenteil, ihre Kollegen lachen über sie. Als ihren Job verliert, setzt sie sich vollkommen verzweifelt in einem Park auf eine Bank. Dort lernt sie den erfolgreichen Barbesitzer Tom kennen. Diese Begegnung ändert ihr ganzes Leben. Sie fängt an das Leben zu lieben. Doch beide müssen lernen sich zu vertrauen um nicht alles zu verlieren.

Das Buch ist super schön  und fesselnd geschrieben. Der Autor schreibt die Geschichte abwechselnd aus den Blickrichtungen der Hauptfiguren und greift auf vergangene Zeitpunkte zurück.  Es fällt einem sehr leicht in die Geschichte einzusteigen und leidet mit beiden Personen. Mit Melina die vor lauter  Selbstzweifel fast  durchdreht und mit Tom, der alles versucht um Melina zu helfen und dafür sich vollkommen aufopfert. 
Es zeigt das die Krankheit Borderline sehr viel Kraft kostet, nicht nur für die betroffene Person auch für Angehörige. Man braucht viel Kraft und einen starken Willen um aus dem Teufelskreis zu entkommen. Man erlebt zusammen mit den beiden Hauptfiguren höhen und tiefen und ich musste mir so manches male ein paar Tränchen aus den Augen wischen.  In diesem Buch wird einem gezeigt, das man mit Hilfe von Liebe  viele Hürden überwinden kann.

Mein Fazit

Eine wundervolle Geschichte. Ich finde es gut das in diesem Buch aus der Sicht der erkrankten und eines Angehörigen geschrieben wird. Man bekommt ein besseres Verständnis für diese Erkrankung. Ich habe es mit Begeisterung gelesen.
Ein durch und durch schönes Buch für einen gemütlichen Leseabend. Das beste daran ist, es geht weiter. Schon nächsten Monat gibt es Band 2 der Able-Reihe.

13 Januar 2016

Die Geheimnisse der Âlaburg




Details zum Buch 

  • Autor : Greg Walters
  • Veröffentlichung : 06.09.2015
  • Verlag : CreateSpace Independent Puplishing Platform 
  • ISBN: 9781517172657
  • Seitenzahl : 416 Seiten
  • Preis:  12,99 Euro


Klappentext

Leik, 16 Jahre, erlebt einen Winter, der sein ganzes Leben auf den Kopf stellt. Er trifft seine erste Liebe, besucht eine Universität, in der Magie gelehrt wird und findet zum ersten Mal in seinem Leben Freunde. Aber seine Welt ist dem Untergang geweiht. Nur wenn Leik es schafft, die Farben der Zauberei richtig einzusetzen, kann er sie retten. Denn außer ihm kann niemand auf der Welt alle drei Farben sehen. Das macht ihn außergewöhnlich - und gefährlich. 


Meine Meinung 

An erster Stelle einen ganz großen Dank an Greg Walters, für diese wundervolle Geschichte und damit verbundenen schlaflosen Nächte ;-). 
Nach nur wenigen Seiten habe ich mich vollkommen in Leiks Welt wiedergefunden. Für den jungen Leik,der ein normales Leben, als Lehrling führt, ändert sich mit einer Begegnung alles. Er muss sein altes Leben aufgeben und vor der drohenden Gefahr fliehen. Sein Ziehvater Gerald bringt ihn zu Âlaburg, wo er nicht nur Freunde sondern auch  eine Welt voller  Magie findet. Doch Leik  ist kein normaler  Student und seine Fähigkeit ist stärker als bisher bekannt. Doch diese Fähigkeit ist nicht nur ein Geschenk, sondern birgt auch große Gefahren und Leik muss lernen mit ihr umzugehen. Zusammen mit seinen Freunden beginnt für ihn ein Abenteuer, dessen Ausgang die Welt retten oder Vernichten kann.

Das Buch ist wirklich flüssig und Verständlich geschrieben. Der Autor schafft es mit seinen ausführlichen Beschreibungen den Leser immer weiter in diese Welt zu ziehen. Schnell habe ich alles um mich herum vergessen und hatte das Gefühl in der ersten Reihe dabei zu sein. Er erschafft eine ganz neue Welt der Magie, die man so nicht kannte. Man schließt die Charaktere alle ins Herz und fängt an mit ihnen zu lernen, zu hoffen und zu leben. Die Darstellung der Universität und alles damit verbundene wird dem Leser so Detailliert näher gebracht, dass man unbedingt selbst Student in einer dieser Gemeinschaft werden will und sich am liebsten direkt auf den weg machen mag um den geheimen Eingang zu finden. Dieses Gefühl hatte ich das letzte mal, als ich die Harry Potter Bücher gelesen habe und  ich danke dem Autor das er es geschafft hat. Diese Geschichte zeigt wie wertvoll Freundschaft und Vertrauen ist. Es zeigt einem das man alles schaffen kann, auch wenn man auf den ersten Blick nicht perfekt ist. Das Freunde das wichtigste sind und das es sich lohnt um sein Glück zu kämpfen.  


Mein Fazit

Wow. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Ich bin wirklich begeistert von diesem Buch und kann es kaum erwarten das zweite Band in der Hand zu haben um zu wissen wie es mit Leik und seinen Gefährten weitergeht. Wer jetzt noch nicht Neugierig geworden ist, verpasst ein wundervolles Buch. Ich kann es nur jedem empfehlen. 
Noch einmal Danke Greg und vielleicht trifft man sich ja mal auf eine Runde Sternball :-) 

07 Januar 2016

Rush of Love *Erlöst*





 Details zum Buch 

  • Autor :Abbi Glines
  • Veröffentlichung : 25.06.2013
  • Verlag : Piper
  • ISBN: 9783492304375
  • Serie: Rosemary Beach Reihe
  • Seitenzahl : 272 Seiten
  • Preis:  8,99 Euro

Klappentext 

Blaires Welt bricht mit einem Schlag zusammen. Alles, was sie für wahr hielt, ist nichts als Lüge. Sie weiß, dass sie niemals aufhören wird, Rush zu lieben. Sie weiß aber auch, das sie ihm niemals verzeihen kann. Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Ohne ihn. Bis ihre Welt erneut erschüttert wird. Doch was tun, wenn der Mensch, der einem am tiefsten verletzt hat, der Einzige ist, dem man noch vertrauen kann?


Meine Meinung 

Band 2 der Rosemary Beach Reihe. Ich war vom ersten Band schon so begeistert und bin mit voller Hoffnung in die Fortsetzung eingestiegen. 
Ich persönlich bin nicht enttäuscht worden. Blaire steht wieder ganz am Anfang und muss sich mit einer schwierigen Situation auseinander setzten. Rush versucht Blaire mit aller Macht von seiner Liebe zu ihr zu überzeugen. Er lässt nichts unversucht und man leidet stellenweise richtig mit ihm.  Als Blaire wieder zurückkehrt, wenn auch für sie feststeht das dieses nur für eine kurze Zeit ist, nimmt sich Betty ihrer an.(Ich finde es super das wir in diesem Buch mehr von Betty erfahren, den sie hat einen super Character  und ich bin mir ziemlich sicher das wir noch viel mehr von ihr hören werden). Trotz Rush versuche Blaire zurück zu gewinnen, kann Blaire den Gedanken nicht vergessen, nicht in diese Welt zu gehören. Dieser Gedanke wird auch durch Rush Schwester Nan weiter bestärkt, die ihr das Leben deutlich schwerer macht.
Durch einen erneuten Schicksalsschlag werden die Karten aber neu gemischt.

Ich bin sehr begeistert, in diesem Buch, die Geschichte aus beiden Blickrichtungen zu lesen. So ist es noch einfach mit den Charakteren zu lachen, zu weinen und zu hoffen. Ich finde den Schreibstil gut und flüssig. Die erotischen Szenen sind wie im ersten Teil Vielzählig aber nicht übertrieben. An keiner Stelle hätte ich dieses Buch an die Seite legen können und so habe ich wieder eine Schlaflose Nacht hinter mir. 

Mein Fazit

Ich bin nicht enttäuscht worden. Im Vorfeld habe ich einige Rezi´s gelesen, habe mich aber von den unterschiedlichen Meinungen nicht abschrecken lassen. Darüber bin ich jetzt sehr froh. Die Geschichte von Rush und Blaire ist wunderschön und ich fiebere dem dritten Band entgegen. 
            

06 Januar 2016

Rush of Love *Verführt*




Details zum Buch 

  • Autor :Abbi Glines
  • Veröffentlichung : 14.05.2013
  • Verlag : Piper
  • ISBN: 9783492304382
  • Serie: Rosemary Beach Reihe
  • Seitenzahl : 240 Seiten
  • Preis:  8,99 Euro


Klappentext

Sie ist seine Stiefschwester. Sie ist jung und unschuldig. Dür Rush Finlay ist sie aber vor allem eines: verboten verführerisch. Nach dem Tod der Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihre Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriosen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich - und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.

Meine Meinung 

Mein erster Eintrag und ich starte mit dem ersten Band der Rosemary Beach Reihe und somit auch mein erstes Buch von Abbi Glines. Ich muss sagen ich war von der ersten Seite an begeistert. 
Die Charaktere gehen einem direkt ins Herz und man leidet und hofft mit Blaire.  Ich bin begeistert wie Blaire, obwohl sie so viel Schmerz ertragen musste, trotzdem mit erhobenen Kopf durch die Welt geht.  
Blaire hat gerade alles verloren und setzt all ihre Hoffnung in ihren Vater, der sie schon zutiefst verletzt hat. Anstatt mit offenen Armen empfangen zu werden, ist ihr Vater gar nicht da ,wird sie von ihrem Stievbruder in einer Kammer  untergebracht und muss versuchen sich mit einem Job über Wasser zu halten. Dort lernt sie auch Jimmy kennen (ich wünsche mir auch so einen schwulen und tollen Freund wie ihn), der immer ein offenes Ohr für sie hat. Im laufe des Buches verändert sich die Stimmung zwischen Rush und Blaire deutlich und es fängt an ordentlich zwischen den beiden zu knistern. Alles scheint Perfekt doch plötzlich taucht das Biest Nan wieder auf und hat ihre Mutter und Blaires Vater im Gepäck. Ein Moment in dem sich alles ändert und Blaire den Boden unter den Füßen verlieren lässt.
Ich muss sagen die letzten 30 Seiten habe ich nur noch verschlungen. Ich musste wissen was das große Geheimnis ist.



Mein Fazit

Ich bin froh das ich Band 2 schon Zuhause habe. Abbi Glines danke für diese Geschichte 

No Return: Versteckte Liebe

Details zum Buch Autor: Jennifer Wolf Linda Mignani Linda Mignani ET:03.08.2017 Verlag:Im.Press Seiten:231 Reih...

Labels

1000 Brücken und ein Kuss 15 Jahre 2. Reiseziel 3 Sterne 3. Reiseziel 4 Sterne 4. Reiseziel 5 Reiseziel 5 Sterne 6. Reiseziel 7. Reiseziel 8. Reiseziel 9. Reiseziel Abbi Glines Ada Mea After Reihe Alexandra Carol Alexandra Fuchs Alice im Wunderland All the Pretty Lies Alles ist erlaubt! Amdora Verlag Amelie Murmann Amerika An einem Tag im November Andrea Schacht Andreas Dutter Andreas Steinhövel Anika Lorenz Ann-Kathrin Karschnik Anna Todd Anni-Chan Annie Laine April Armee der Talente Autor Band 1 Band 2 Band 3 Band 4 Band 6 Band 7 Bandstorys Barbara Schinko Begin Begin again Belle et la magie Ben&Helena Bigtime Bitter&Sweet Bittersweet Black Blade Black Rabbit Hall Blanvalet Blogtour Caca´s Reise Calliope Isle Carina Mueller Carlsen Catherina Blaine CBJ Audio CBT Challenge Chaoskuss Closer to you Cover Cover Monday Crossfire D.L.Andrews Dark Diamond Dark Diamonds Das Bündnis der Talente das dunkel in dir Das dunkle Herz der Magie Das Geheimnis der Talente Das Schicksal der Talente Das Seehaus Deadly Sin Deborah Harkness Della&Woods Der Krieg der Talente Der siebte Sommer Der Silberachat Diana Verlag Die dreizehnte Fee Die Legende von Attolia Die Legende von Enyador Die Seelen der Nacht Die Talente Reihe Dienstag Dir für immer verfallen Disney Disney Dienstag Drachenmond Dunkellicht Ebook Edelstein-Triologie Ein Königreich aus Seide Ein Leben aus Glas Ein Schloss aus Alabaster Erkenne mich Erotischer Roman Erwachen Eva Siegmund Exordium Fair Game Fangirl auf Umwegen Fantasy Forever Frühling Gefangen zwischen den Welten. gelesene Bücher Gewinner Gewinnspiel Gina Ciocca Goldmann Grinsekatze Harry Potter Heart against soul Heyne Historisch Hope&Despair Hörbuch Hörverlag Im.Press In einer heißen Sommernacht Ina Taus Interview Italien IVI J.Kenner J.S.Wonda. J.S.Wonda. Und täglich ohne Dich Jacqueline Greven Jana Aston Jana Ulmer Janet Clark Jenna Liermann Jennifer Estep Jennifer J. Grimm Jennifer Wolf Jo Schneider Johanna Lark Jordis Lank Julia Adrian Julia K. Stein Juni Keepin Alive Kein Kuss wie dieser Kerstin Gier Kim Kestner Knaur Kolibri Küsse Krimi Lana Rotaru LBM 16 LefaBook Letting Go Liebesgeschichte lily Linda Mignani Linea Harris Lisa Grant Love vs. Fight Love&Lies Loveable Luca&Allegra LYX M. Leighton Magie der Lüge Magie der Namen Magie. Namen mai Malou Märchen Marie Menke Marion Hübinger Martin Ulmer März May Mein bester letzter Sommer Melody of Eden Mira Valentin Mit dir verloren Molly McAdams Mona Kasten Monday Monica Murphy Morgentau Mystische Nächte Neuzugänge Nicholas Sparks Nicole Gozdek Nikki und Damien Nina Jansen Nina MacKay One Day in a Book Pandora Papierverzierer Penhaligon Peter Pan Petra Hammesfahr Phoenix Pia Conti Piper Plaisir d'Amour Verlag playlist Randomhouse Rauklands Sohn Ravensburger Reiseziel Rezension Rho Rico Oscar und die Tieferschatten Robin Hobb Roman Romance Romina Russell Rose Rosemary Beach Rosmar Beach Rosy Edwards Rötkäppchen und der Hipster Wolf Royal Rubinrot Rückblick Rufus Beck Rush of Love Rusty Fischer Sabine Schulter Samantha Hayes Sandra Brown Saphirblau Sara Oliver Sarah Nisse Secrets Sehnsucht:Schwerelos Shadow Twins Shannara Chroniken Sisters in Love Smaragdgrün Sommerfinsternis Sonya Devlin Spark Stark Reihe Stayaway Falls Stefanie Hasse Sternzeichen Superbia Sylvia Day Tag 1 Tag 2 Tanja Bern Tanja Voosen Taschenbuch Team Jakob Teil 1 Teresa Sporrer The Choice Thriller Tinderella Tochter der Asche Traumhaft Triologie Valentina Fast Vergessene Existenzen Veronika Mauel Violet Vivian Hall Wanted Wednesday Weg der Sterne Wenn du mich siehst Wo die Nacht beginnt Wohin der Sommer uns trägt Zeta Zodiac Zombie Zombies weinen nicht Zwischen Blut und Schatten Zwischen zwei Seelen